27.02.07 09:47 Uhr
 457
 

Tessaloniki/Griechenland: Getötete 54-jährige Deutsche gefunden

In der Umgebung von Tessaloniki wurde jetzt eine Leiche von der griechischen Polizei gefunden. Bei dem Leichenfund handelt es sich um eine 54 Jahre alte Düsseldorferin.

Die Frau soll nach Auskunft des Arztes, der die Untersuchung der Leiche vornahm, eines gewaltsamen Todes gestorben sein. Das Opfer muss demnach durch den Täter mit Fußtritten traktiert worden sein. Die Leiche hat zudem einige gebrochene Rippen.

Die schon in Verwesung befindliche Leiche wurde erst jetzt von der Polizei gefunden, weil die Eltern von ihrer Tochter nichts mehr gehört hatten und daraufhin Alarm schlugen. Inzwischen wurde der tatverdächtige Lebenspartner der Frau inhaftiert.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Griechenland, Grieche, Getötete
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?