26.02.07 15:01 Uhr
 259
 

Paraguay: Parlament ruft Notstand wegen Fieber-Epidemie aus

In Asuncion, der Hauptstadt Paraguays, hat das dort ansässige Parlament nun den Notstand ausgerufen. Grund für diese Maßnahme ist die ungewöhnlich hohe Zahl von Dengue-Fieber-Erkrankungen im Land.

Seit Jahresbeginn erkrankten rund 10.000 Menschen an dieser tropischen Krankheit. Bisher registrierten die Behörden vier Todesfälle. Die Gewerkschaften gehen in ihren Schätzungen von mindestens 60.000 Erkrankten aus.

Neben Paraguay ist auch Brasilien von dieser Krankheit betroffen, hier gab es bis Ende Januar 21.000 Fälle von Dengue-Fieber. Die erhöhte Infektionsgefahr für diese Krankheit besteht bis zum Ende der Regenzeit im Mai.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Parlament, Epidemie, Fieber, Notstand
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2007 19:14 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So wie wir in D: alljährlich im Winter, mit der Grippe zu tun haben, so ist es dort die Regenzeit.
Dafür dürften diese dann auch weniger an z.B. Allergien wie Heuschnupfen etc. geplagt sein.
Ob`s eine Impfung dagegen gibt, die das ein wenig lindert, habe ich nicht recherchiert. Zumal es sich
dann auch um ein pekuritäres Problem der ärmeren
Bevölkrerung handeln dürfte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?