26.02.07 14:55 Uhr
 4.443
 

USA: Sommerzeit beginnt drei Wochen früher - Chaos im IT-Bereich könnte Folge sein

In Nordamerika ticken die Uhren in diesem Jahr anders als sonst. Drei Wochen früher als sonst, nämlich schon am 11. März, stellen die USA und Kanada auf Sommerzeit um. Experten befürchten Probleme im IT-Bereich.

Grund für den vorzeitigen Wechsel ist der "Energy Policy Act of 2005", ein Umweltschutzgesetz der USA.

Deutsche Experten sehen unter anderem eine Gefahr für den Reise- und Handelsbereich. Microsoft und Apple haben Tools und Updates zur Verfügung gestellt, um die PCs auf die Umstellung vorzubereiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: teledealer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Woche, Sommer, Chaos, Folge, IT, Sommerzeit
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter will gegen Sexismus und Hass vorgehen
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2007 16:05 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles blödsinn! die unsinnige zeitumstellung sollte man abschaffen!
Kommentar ansehen
26.02.2007 16:14 Uhr von förmchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ carry-: Kann dir nur zustimmen!
Diese Zeitumstellungen senken weder den Energieverbrauch noch tuen sie Mensch und Tier gut. In einer Studie (weiß nicht mehr genau, wo ich das gelesen habe) wurde belegt, dass die Zeitumstellung im Endeffekt den Energieverbrauch erhöht als dass sie senkend wirkt.

LG
Kommentar ansehen
26.02.2007 16:19 Uhr von Enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was: was bringt die zeitumstellung eigentlich?
Kommentar ansehen
26.02.2007 16:53 Uhr von tino_k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enryu: die sommerzeit bringt, dass es im sommer bis 22:30 hell ist.
wenn man schon halb 10 am grill im dunkeln sitzen würde fänd ich das ziemlich doof.
Kommentar ansehen
26.02.2007 17:25 Uhr von TheManneken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tino_k: Man kann die Zeitumstellung auch abschaffen und weiterhin um 22:30 noch schön draußen am Grill sitzen - Winterzeit abschaffen!
Kommentar ansehen
26.02.2007 17:53 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Winterzeit sollte wirklich abgeschafft werden ... es ist einfach depremierend wenn man kaum noch Tageslicht abbekommt (ich arbeite bis 18.00 Uhr)

@news
>>Experten befürchten Probleme im IT-Bereich.<<

Hört sich irgendwie nach den "Jahr 2000 Bug Katastrophen-Aposteln" an ...

was war ... Satz mit x !
Kommentar ansehen
26.02.2007 18:38 Uhr von iLL.k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
TheManneken: Nein das ist was ganz anderes.. die Uhren laufen dann 3 Wochen verschieden (abgesehen von der sowieso vorhandenen Abweichung natürlich), das ist das was Probleme verursachen "könnte".
Bei 2000 war den bedeutenden Leuten klar, dass es keine Probleme gibt.. warum sollte es auch.
Kommentar ansehen
26.02.2007 19:08 Uhr von MasterMirgent
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LLLLOOOOOOOLLLLLLL: Es ist zum blöken... Was für ein unsinniger Dummfug... Aber wa ssolls.. Ich bin ja auch noch in Zeit und Raum verschollen seit es damals im Jahreswechsel 99 - 2000 zum absoluten Obersupermegagau kam und ALLE meine Kisten sich verabschiedet haben...

Mann Mann Mann

mfg
MasterM
Kommentar ansehen
26.02.2007 19:37 Uhr von swald
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tino_k: "was bringt die zeitumstellung eigentlich?"

Damit die die einer Arbeit nachgehen auch mal die Sonne sehen.
Kommentar ansehen
26.02.2007 20:45 Uhr von viperun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
11.3.2007: [panik on]
waah - ich bring mich in sicherheit^^

11 + 3 + 2 + 7 = 23 //ich weiß, das ist nicht korrekte quersummenermittlung. die lustige zahl 23 dürfte vielleicht bekannt sein, ua 11 + 9 + 2 + 1 = 23
[panik off]

ja zeitumstellung nervt generell.würd gern die winterzeit behalten.
lg
Kommentar ansehen
26.02.2007 22:22 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@viperun: da hättest auch die korrekte verwenden können.. wäre dann auch das selbe ergebnis gewesen *an kopf lang*
Kommentar ansehen
26.02.2007 23:00 Uhr von erdbewohner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich schätze mal eher das die grossköppe der us und a den klimawandel mit einberechnet haben :-))))

aber leider ist nur ein ösi gov. in ca. der vorreiter gewesen wegen den japanischen abkommen^^
deswegen solche akuten meldungen..(sinneswandel der regierung der usa?^^)
Kommentar ansehen
26.02.2007 23:06 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wir im hohen Norden: haben im Juni die Mitternachtsdämmerung, das heißt die Sonne geht zwar unter aber richtig dunkel wird es nicht.
Andererseits würde die Sonne im Winter wenn das gnaz Jahr lang Sommerzeit gilt, erst um 10 Uhr aufgehen, ich finde das wäre wirklich ein wenig zu spät nur damit es abends eine Stunde länger hell ist.
Kommentar ansehen
27.02.2007 13:44 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gäbe eine einfache Lösung wir schaffen ganz einfach die ZEIT ab ! ^^
Kommentar ansehen
27.02.2007 14:36 Uhr von linuxu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Winterzeit ??? "ja zeitumstellung nervt generell.würd gern die winterzeit behalten.
lg"

Die "Winterzeit" gibt es nicht.Das ist die Normalzeit.
Kommentar ansehen
27.02.2007 15:04 Uhr von NetCrack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Y2K Problem errinert ihr euch noch daran? Was es damals für ne Panikmache gab, als ob die Welt untergehen würde und was war das Ende vom Lied? Am 1.1.00 hat jeder sein Datum neu eingestellt und Ende. Wieso sollte die Sommerzeit zu nehm IT Chaos führen ... schwachsinn. Wenn es soweit is das unsere IT von Leuten betrieben wird die nicht wissen welcher Tag heute is, dann vieleicht, aber bis dahin seh ich da kein Problem.
Kommentar ansehen
27.02.2007 16:13 Uhr von dirkka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@NetCrack: Hier geht es aber um die automatische Zeitumstellung. Die momentan benutzte Software ist so programmiert, dass die Zeit am letzten Wochenende im Monat März systemintern umgestellt wird. Nun wird die Zeitumstellung aber vorverschoben. D.h. die Systemzeit wird nicht zum richtigen Zeitpunkt umgestellt wobei die "offizielle" Zeit schon am 11. März umgestellt wird. Das bedeutet entweder jede Menge Handarbeit für die IT-Leute oder halt patchen was das Zeug hält.

Und : Schafft diese dämliche Zeitumstellung ab, der angestrebte Zweck dieser Umstellung hat sich nicht erfüllt und bringt nur unnötigen Mehraufwand mit sich.
Kommentar ansehen
27.02.2007 17:24 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
immer diese Experten: Immer diese unbegründete Panikmache. tsss
Man weiss es doch schon vorher. Was soll denn da passieren.
Und warum sollte ich meinen PC mit irgendwelchen Tools verseuchen. Es ist das Problem Nordamerikas.
Kommentar ansehen
28.02.2007 04:27 Uhr von thejack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wieder: haben ein paar möchte gerns IT profis die welt zum nachdenken gebracht ...

also ich weiss zufällig das derjahr 2000 bug niemals existiert hat (bei win)
und zwar deshalb nicht:
ein datum wird in tagen abgespeichert ... und gezählt wird ab 1.1.1910 da damals 32 Bit aktuell war und bei 32 bit das erste bit (das mit der höchsten wertigkeit) als Vorzichen benutzt wird is die magische grenze 16.09.1989/17.09.1989 ... also nicht mal nah beim supergau :D

ähnlich ist es auch beim internet dort gibt es eine "internet-zeit"die ist mit der greenwich zeit abgestimmt - worauf alle atomuhren bassieren ...(!) und die ortszeit wird halt +/-zeitzone genomen ... Probleme gibt es maximal da es tatsächlich bei der umwandlung in der USA 1 Stundeabweichung geben wird ... aber die hersteller haben schon lange ein patch rausgegeben ... also sollte das nun mal gegessen sein ... es gibt kein ausfall es passiert nix ... maximal werden tickets falsche gebucht ... das aber dadurch jemand stirbt (ausser im fall einer transplatation wo die wahre nicht abgeholt wird) oder server ausfallen .. ne das kann ich mir nicht vostellen

PS sommer/winterzeit haben wir Hitler zuverdanken ... dass das bis heute überlebt hat -.-
Kommentar ansehen
28.02.2007 12:18 Uhr von tino_k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@the jack: "hitler!!!"???
auszug aus wikipedia:
"Eingeführt wurde die Zeitumstellung erstmals am 30. April 1916 in Deutschland"

hat der "böhmische gefreite" da etwa schon "an der uhr gedreht"???
Kommentar ansehen
28.02.2007 18:14 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ thejack86: >>> PS sommer/winterzeit haben wir Hitler
>>> zuverdanken ... dass das bis heute überlebt hat
>>> -.-

FALSCH!

siehe hier:
http://de.wikipedia.org/...


Zum Thema:
PS: Warum müssen die USA eigentlich eine Extrawurst bekommen???
Kommentar ansehen
28.02.2007 18:17 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Uups da war wohl jemand schneller als ich... :(

Hab die Seite geöffnet bevor ich heute zur Arbeit bin und dann nicht noch mal aktualisiert...

na ja... doppelt hält besser... ;)

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?