26.02.07 14:48 Uhr
 721
 

Südafrika: Dreiste Diebe stahlen selbst Überwachungskameras

In einem Restaurant der südafrikanischen Stadt Durban kam es zu einem Raubüberfall von dreisten Dieben.

Die Diebe, die mit Waffen und Messern ausgestattet waren, sperrten die Mitarbeiter in die Büroräume und stahlen daraufhin einen Geldbetrag.

Damit hatten die sechs Diebe allerdings noch nicht genug. Sie stahlen zudem die Handys der Mitarbeiter und das komplette Überwachungssystem des Restaurants.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Dieb, Südafrika, Überwachung, Überwachungskamera
Quelle: wcm.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?