26.02.07 14:07 Uhr
 584
 

Hamburg: Angeblicher Terrorhelfer fordert nach Freispruch Haftentschädigung

Der ehemalige Hamburger Student Abdelghani Mzoudi stand im Verdacht ein Helfer der Terrorpiloten vom 11. September 2001 zu sein. Von diesem Verdacht wurde er in einem Berufungsverfahren 2005 endgültig freigesprochen.

Trotz des Freispruchs vom Bundesgerichtshof steht Mzoudi nach wie vor auf einer "Taliban-Liste" der UN. Aufgrund dieser Tatsache hat Mzoudi noch keine Haftentschädigung für seine 14-monatige Haft erhalten.

Mzoudi, der inzwischen nach Marokko ausgereist ist, hat jetzt beim Verwaltungsgericht München Klage eingereicht und beantragt, seinen Fall beim Bundesverfassungsgericht vorzulegen. Es geht um insgesamt 4.708 Euro Entschädigung.


WebReporter: teledealer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Terror, Freispruch, Terrorhelfer
Quelle: www.taz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ellwangen: Gaffer, der Sterbenden filmte, bekommt nur eine Geldstrafe
Oldenburg: Krankenpfleger Niels H. wird wegen 97 weiterer Morde angeklagt
(5-jähriger Bauunternehmer Richard Lugner hat nun 27 Jahre alte Freundin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2007 14:20 Uhr von vst
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
zurücklehnt: und wartet
Kommentar ansehen
26.02.2007 14:23 Uhr von jesse_james
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein bestehendes Rechtssystem spricht jemanden: FREI, aber der Staat akzeptiert das Urteil nicht ?!

Es wird stets darauf gepocht, das es heißt "im Zweifel für den Angeklagten" und trotzdem wird es nicht akzeptiert.

Wenn die UN keine Beweise hat, keine hieb- und stichfesten Beweise, dann ist deren Liste rechtswidrig !

Egal ob der nu nein Terrorist ist oder nicht !

Jemanden auf bloßen Verdacht hin als solchen zu führen, ist nicht rechtens nach dem Gesetz !
Kommentar ansehen
26.02.2007 14:30 Uhr von intruder1400
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jesse_james: nur weil man ihm nichts beweisen kann,heißt es nicht das
er unschuldig ist.
Kommentar ansehen
26.02.2007 14:39 Uhr von jesse_james
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@intruder: Also bist du auch schuldig, da man dir zwar nichts nachweisen kann, aber deine rechtslastigen Aussagen definitiv für einen Verdacht genügen !
Kommentar ansehen
26.02.2007 14:42 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@intruder: Da hast Du einen Denkfehler: Ganz klar hast Du recht, dass niemand unschuldig IST, nur weil man ihm nichts beweisen kann, das ist völlig richtig.

Wenn er aber von einem Gericht (noch dazu einem deutschen) freigesprochen wurde, IST er als Unschuldiger zu behandeln, als Unschuldiger in irgendwelchen Listen zu führen etc. . Zuwiderhandlungen sind dann strafbar.


Würde man dieses Prinzip aushöhlen, würde ja ein wirklich unschludiger Mensch, der auch freigesprochen wurde, den aber der Verursacher des falschen Verdachts nach wie vor für schuldig hält, diesen Menschen überall ungestraft als schuldig diffamieren können.

In Fällen, wo z.B. gekränkte, geschiedene Ehefrauen ihre Ex-Ehemänner des Kindesmissbrauchs der eigenen Kinder bezichtigen (ein Volkssport zur Zeit), würde uns das ein Heer von arbeitslosen und suizidgefährdeten Männern bescheren, wenn die alle in einer Vergewaltigerliste geführt würden und die offiziell einsehbar wäre.

Ist das Prinzip so einigermassen klar geworden?


Kann schon sein, dass einem manche Urteile nicht passen, man sogar Zweifel daran hat, aber wenn man unser eigentlich sehr gutes Rechtssystem über Bord schmeissen möchte, dann muss man das akzeptieren.
Kommentar ansehen
26.02.2007 14:44 Uhr von vst
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ach ja unser scheiß rechtsstaat: da kann man nicht mal jemanden hängen, nur weil ein gericht dessen unschuld bestätigt hat.

wie schön war das noch zu zeiten john waynes.

da brauchte man nur auf einen zu zeigen, pferdedieb rufen und schon wurde der gehängt.

ach ja, früher war doch alles besser.

>achtung an die lieben admins SATIRE, IRONIE<
Kommentar ansehen
26.02.2007 15:07 Uhr von meyerh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Unschuldig vor dem Gesetz: Ein Gericht hat sein Unschuld, laut deutschem Gesetz, festgestellt. Ob es einem passt oder nicht hat der Freigesprochene einen Anspruch auf Entschädigung. Egal was auf irgend welchen Listen stehen mag.

@jesse_james
"@intruder
Also bist du auch schuldig, da man dir zwar nichts nachweisen kann, aber deine rechtslastigen Aussagen definitiv für einen Verdacht genügen "

Dies ist dein Kommentar und hier der Kommentar auf den sich deiner bezieht.

"jesse_james
nur weil man ihm nichts beweisen kann,heißt es nicht das
er unschuldig ist. "

Erkläre mir bitte wo du hier eine Rechtslastigkeit entdeckst, bitte erkläre uns wo du sie auch nur ansatzweise herauslesen kannst, denn das ist der komplette Kommentar auf den du dich beziehst.

@vst
Klasse Kommentar ich mochte John Wayne schon immer.
Kommentar ansehen
26.02.2007 15:23 Uhr von jesse_james
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@meyerh: Na wer intruders gesammelte Werke hier in SSN nicht kennt kann auch nicht wissen was ich meine.

Suche nach ihm, lese was du finden kannst und bilde dir deine eigene Meinung.

Ich kenne seine sehr genau denn er hat einmal so viel getextet das es zu viel wurde und man ihn derbe abgemahnt hat deswegen, da er mich unbedingt in das linke Lager stecken wollte wo ich nicht stehe und das tat er mit sehr rechtslastigen Äußerungen.

Gut das ist Vergangenheit, aber es fang ja bereits wieder an, das er Dinge schreibt die...
Kommentar ansehen
26.02.2007 15:30 Uhr von meyerh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@jesse_james: es interessiert mich nicht was er irgendwann zu einem anderen Thema mal geschrieben hat und ob er schon abgemahnt wurde.
Ich gehe davon aus was er hier zum Thema schreibt. Das du ihn ganz offensichtlich nicht mags interessiert mich nicht. Ich finde es nicht in Ordnung das du dies aber hier in deine Kommentare einfließen läst. Schön wäre wenn du sachlich bleiben könntest, denn das erwartest du von anderen auch also sei so fair und billige denen das gleiche Previleg zu.
Kommentar ansehen
26.02.2007 15:36 Uhr von McGyve
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
armes dummes Deutschland: [ ein weiteres "Kommentar" in dieser Richtung und dieser Acdcount ist Geschichte; gimmick]
Kommentar ansehen
26.02.2007 15:36 Uhr von jesse_james
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@meyerh: Würde ich intruder hassen täte ich ihm nicht antworten, sondern ihn komplett ignorieren, da mir meine Zeit und Energie zu schade dazu wäre mich mit ihm zu zoffen.

Und apropos sachlicher Diskussion, war denn intruders aussage sachlich oder eher die unterstellung das er doch schuldig sei ?

Unser Rechtssystem, wie du selbst gesagt hattest, hat ihn entlastet, damit ist diese Person Schuldfrei, egal ob das jemand anders sieht.
Kommentar ansehen
26.02.2007 15:48 Uhr von MaxeL0815
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@McGyve: Lol ????

Also man liest hier ja viel unt streitet auch immer mal aber sowas absolut **** hab ich hier noch nie gelesen es sind keine viecher .....

Es sind Menschen wie du und ich ... aber hey wieso hängen wir dich nicht von mir aus bist im verdacht auf vllt ein wenig rechtsradikales gedankengut ;D

Naja also mal ruhig bleiben hier

MfG
Kommentar ansehen
26.02.2007 18:13 Uhr von McGyve
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@maxel: na dann komm mal vorbei gebe dir meine addy gern perpn dann kannst ja mal versuchen mich zu hängen. freu mich schon das hat nichts mit rechts zu tun da ich die alle als mitläufer verurteile. nuja war auch von mir ein wenig blöd und unsozial beschrieben.
Kommentar ansehen
26.02.2007 18:20 Uhr von intruder1400
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jesse_james: meine "rechtslastigen Aussagen" zeugen wohl eher von
einem gesunden Patriotismus.
Multikulti heucheln kann jeder.
Kommentar ansehen
26.02.2007 19:00 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@intruder1400: stimmt, das kann wirklich jeder.
die sache mit dem denken ist da schon um einiges schwieriger, wie man sieht...
Kommentar ansehen
26.02.2007 20:10 Uhr von jesse_james
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@intruder: Ohne dir zu nahe treten zu wollen, Patriotismus ist was anderes als Nationalismus.

Und patriotisch sind deine Aussagen eher in geringem Maßstab.
Kommentar ansehen
26.02.2007 21:07 Uhr von intruder1400
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jesse_james: Er wurde in dem Verfahren zum 11.9. freigesprochen,da man ihm nichts beweisen konnte ( im Zweifel immer zu
Gunsten für den Angeklagten).Das muß aber nicht heißen das er nicht noch anderer Taten verdächtigt wird.Schließlich sind wir alle verdächtigt,jedenfalls sieht das der Regierung so und begründet damit alle und jeder bespitzelt zukönnen.
Klar wurde ich schon zensiert.Da bin ich nicht der einigste,aber im Gegensatz zu manch ein anderen
vertrete ich meine Meinung.Zensiert wurde von mir immer
nur weil ich meine Verfassungstreue gezeigt habe indem
ich es nicht für gut hieß das Linksautonome Steine-
schmeißer arme Justizopfer sind.
Und wenn ich da wäre wo du mich gern hättest,dürfte
ich in manch einem Beruf nicht mehr arbeiten.
Kommentar ansehen
26.02.2007 21:17 Uhr von jesse_james
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@intruder: "Da bin ich nicht der einigste,aber im Gegensatz zu manch ein anderen vertrete ich meine Meinung"

Es wäre auch sehr merkwürdig, wenn andere deine Meinung und nicht ihre eigene vertreten würden !

"Verfassungstreue"

Du meinst wohl eher Treue zu einem Grundgesetz.
Denn dieser Staat verfügt über keine Verfassung, das besagt schon die Präambel im GG und was notwendig ist damit das dt. Volk eine Verfassung bekommt !


"Und wenn ich da wäre wo du mich gern hättest,dürfte ich in manch einem Beruf nicht mehr arbeiten."

Willst du wieder provozieren ?!
Kommentar ansehen
26.02.2007 21:24 Uhr von intruder1400
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
frank_james: ich akzeptiere andere Meinungen und will niemand meine
aufzwingen.Was man nicht von jedem hier sagen kann.
Kommentar ansehen
27.02.2007 09:17 Uhr von jesse_james
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@intruder: soso wenn du anderer Leute Meinungen ohne Probleme akzeptieren würdest, warum provozierst du dann mit Wortspielereien und absichtlich verunstalteten Namen, so wie der Anspielung das es andere nicht könnten ?!

Die Unterstellung das es andere nicht könnten, besagt schon deutlich das du die Meinung anderer nicht akzeptierst, weil du nicht willst das andere sich eine Meinung bilden die dieser entsprechend könnte !

Allein diese Provokation wäre es schon wert dich anzuzeigen.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert
Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?