26.02.07 09:39 Uhr
 505
 

Paderborn: Mann stach seine 20-jährige Ehefrau mit Messer nieder

In der Nacht zum gestrigen Sonntag soll in Paderborn ein 26-jähriger Mann seine von ihm getrennt lebende Ehefrau (20) nach einer Messerattacke schwer verletzt haben.

Nach Angaben der Polizei soll der mutmaßliche Messerstecher die Wohnung seiner von ihm getrennt lebenden Frau aufgesucht haben. Dort traf er seine Frau und einen 30-jährigen Mann an.

Als er daraufhin beide mit dem Messer bedrohte, gelang es dem 30-Jährigen, die Flucht zu ergreifen. Der Ehemann soll dann mit einem Messer mehrmals auf seine Frau eingestochen haben. Der Ehemann stellte sich der von Nachbarn informierten Polizei.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Messe, Messer, Ehefrau, Paderborn
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Mindestens 35 Soldaten bei Gefechten mit Islamisten getötet
Festnahme nach Messer-Attacken in München
Japan: Taifun "Lan" nähert sich der Küste

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2007 09:56 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist natürlich unentschuldbar, aber wenn die jetzt 20 ist, heißt das, sie war vermutlich noch keine 20, als sie geheiratet hat....

"Drum prüfe, wer sich ewig bindet..." - der Satz ist alt, hat aber immer noch was (jaja, ich weiß, dass das mit dem "ewig" eh vielfach keine Rolle spielt, aber trotzdem).
Kommentar ansehen
26.02.2007 11:10 Uhr von Tara17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr neuer is ja auch ein ganz feiner Kerl, rennt einfach weg und lässt sie mit dem Psycho allein. Der ist wohl auch Schnee von gestern, zumindest hoff ich für sie dass sie wenigstens so intelligent ist.
Kommentar ansehen
26.02.2007 11:34 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja ist schon komisch das der einfach flüchtet. Gut Angst/Panik ist dabei auch schon klar, aber allein schon die Polizei zu rufen hätte dem in den Sinn kommen können.

PS:
Und nun warten wir gepflegt auf das rechte Gesocks das auch diesen Thread wieder zumüllen wird und ich weiß sie werden kommen...
Kommentar ansehen
26.02.2007 12:46 Uhr von meyerh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jessie_james: warum sollten sie denn, weder die Quelle noch der Bericht hier geben irgend einen Grund dafür.
Allerdings bist Du ja nicht viel besser, noch bevor überhaupt seinen blöden rechten Quatsch ablassen kann forderst Du sie ja grade zu auf dies zu tun mit deinem dummen P.S. Anhang. Dieser ist genauso in die gleiche Müllecke zu stellen.

Zum Thema:
Viel Menschen sind heute einfach nicht mehr in der Lage ihre Konflikte mit Worten auszutragen. Uns sollte interessieren wieso das so ist. Bringen die Eltern ihren Kids heute nicht mehr bei wie das geht? Hat die Schule Möglichkeiten darauf einzuwirken das wir wieder zu einer Streitkultur kommen und nicht zu einer Gewaltkultur verkommen? Was kann man selber tun? Lösungen sind heutzutage gefragt und nicht, wie es einfacher geht, nur einen Schuldigen ausfindig machen und dann wie üblich alles im Sande verlaufen lassen.
Kommentar ansehen
26.02.2007 13:50 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@meyerh: Warum wohl ?

Weil ich mich direkt bei der Paderborner Polizei erkundigt habe und die wissen das was alle anderen immer vermuten wollen !

Aber es ist ja egal was man schreibt entweder es kommen die Rechten Dödel oder es kommen welche wie .....
Kommentar ansehen
26.02.2007 14:12 Uhr von trojanischeKuh_ROTH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Opfer ist Deutsch. http://www.presseportal.de/...
Kommentar ansehen
26.02.2007 14:17 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das opfer ist deutsch: aha
und?
ändert das irgendwas?
Kommentar ansehen
26.02.2007 14:18 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@trojanischeKuh_ROTH: Wäre es weniger schlimm gewesen wenn es keine DEUTSCHE Frau gewesen wäre ?
Sind nichtdeutsche Frauen etwa weniger wert ?
Kommentar ansehen
26.02.2007 14:30 Uhr von meyerh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jessie_james: "Aber es ist ja egal was man schreibt entweder es kommen die Rechten Dödel oder es kommen welche wie ....."

warum hörst du mitten im Satz auf, bitte führe ihn zuende.

Nochmals du provozierst hier nur die braune Brut ohne Grund, als wenn du nur darauf aus bist und beleidigst andere die dich wegen deines Verhaltens kritisieren.

Im übrigen glaubst du wirklich es nimmt dir jemand ab das du dich direkt bei der Polizei in Paderborn informiert hast? Ich versuche mir das grade mal vorzustellen. "Hallo, Polizei? Zu der Messerstecherei hätte ich mal ne Frage, was für ein Landsmann ist denn der Täter?
Kommentar ansehen
26.02.2007 14:31 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: Dieses trojanischische Viech will mit der Aussage nicht nur das von mir nachgefragte aussagen sondern sehr deutlich mit dem Link auf das hinweisen was nach Recht und Gesetz in einer Nachricht nicht auftauchen darf und zwar die Nationalität des Täters !

Die steht dort nämlich lang und breit (darum ja auch mein selten dämlicher erster Kommentar)
Kommentar ansehen
26.02.2007 14:42 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@meyerh: Bist du fähig den Post zu lesen der 3 über dir steht, da ist ein Link, der führt direkt zur Paderborner Polizei !

Aber ich vergass du kennst ja nur das Telefon !

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Mindestens 35 Soldaten bei Gefechten mit Islamisten getötet
Festnahme nach Messer-Attacken in München
Sarah Lombardi musste Therapie machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?