26.02.07 08:39 Uhr
 1.960
 

Nicht nur über Haut und Schnabel - Inkatauben schwitzen auch über Kloake

US-Forscher haben Inkatauben untersucht und dabei herausgefunden, dass die Tiere auch über ihre Kloake schwitzen.

Die Tiere wurden in Glaskäfigen, in den Zwischenwände die Außenhaut der Tiere "abtrennte", auf ihre Reaktion auf Hitze getestet. Bis 42 Grad schwitzen die Tiere wie gewöhnlich über Haut und Schnabel.

Darüber schwitzen die Tiere allerdings auch über ihre Kloake, welche als Geschlechtsorgan, Harnleiter und Darm fungiert. Die Tiere können dadurch gut mit Hitze umgehen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Haut
Quelle: wcm.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai
Psychologie: Wer abends eine To-Do-Liste erstellt, schläft besser
Studie: Hunde können auch menschliche DNA erschnüffeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2007 09:57 Uhr von Insaneety
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unnötiger Tierversuch: Da das Ergebnis kein Meilenstein in der Wissenschaft ist (wenn nicht sogar völlig unverwertbar), hätte man die armen Viecher lieber in Ruhe lassen sollen. Aber für irgendwas müssen die Amis ja wieder Geld ausgeben....
Kommentar ansehen
26.02.2007 10:16 Uhr von fumpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehe ich auch so: Scheiss Tierquäler. Sollen diese "Wissenschaftler" doch mal testen, über welche Körperöffnungen sie bei über 42 Grad schwitzen. Übelegt mal ... 42 Grad!!!!! Ich schätze, da schwitzen die Kerle sogar aus der Eichel.

Die sollten wirklich bessere Themen haben, wo sie ihr wissen, das sie teuer erworben haben, einsetzen können. Sowas zu erforschen ist doch wirklich mehr als unsinnig.
Kommentar ansehen
26.02.2007 11:30 Uhr von Sammymaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eklig: ich musste erst mal noch die Quelle lesen, bevor ich verstanden hab, was mit "die Aussenhaut" abtrennen gemeint ist....
Kommentar ansehen
26.02.2007 11:33 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Fumpi: Also ich hab grad überlegt... und 42 Grad Außentemperatur (hier ist doch nicht die Körpertemperatur gemeint) sind jetzt doch wirklich nicht so außergewöhnlich hoch. Die erlebt Otto Normaltaube doch jeden Sommer auf irgend welchen Blechdächern.
Kommentar ansehen
26.02.2007 11:38 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: ich im Sommer mit dem Bus unterweg bin, könnte ich auch teilweise den Eindruck gewinnen, dass die anderen Fahrgäste aus ALLEN Körperöffnungen schwitzen.
Kommentar ansehen
26.02.2007 14:03 Uhr von tripleF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bpd_oliver: du etwa nicht? ;)
Kommentar ansehen
26.02.2007 16:23 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hammerhart: Die endlose Erkenntnisgewinnung aus dieser News ist einfach nicht begreifbar für die Kommentatoren. Sorry Leute. Für diese News seid ihr einfach zu blöd. Euer Hirn kann einfach nicht die Bedeutung dieser News umfassen und daher sortiert es diese als unbedeutend aus ... der Not-Modus sozusagen. Diese News hat mein Leben auf jeden Fall verändert ...
Kommentar ansehen
26.02.2007 17:08 Uhr von fumpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Joschka: na dann teile und Kleinhirnen doch mal deine Erkenntnis mit :D Bin gespannt, inwieweit dich diese News verändert hat.
Kommentar ansehen
26.02.2007 17:11 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fumpi: Zeitverschwendung. Das würde in Frust ausarten. ;-D
Kommentar ansehen
26.02.2007 17:43 Uhr von fumpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: jo, ist sehr wahrscheinlich :D
Hat schon manch einer grosse Töne gesprochen und wenn man ihn um Konkretes bittet, kommt nur nur warme Luft :D
Solange man sich bei der Suche nach passenden Worten nichts abbricht oder gar beim Rübekratzen nen Splitter im Finger einfängt, besteht noch Hoffnung.
Versuchs doch einfach mal ;)
Kommentar ansehen
26.02.2007 18:43 Uhr von CarbonBird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er will nur nicht verraten wie er es geschafft hat, jetzt nur noch am Pi*** zu schwitzen, damit der Schlips trocken bleibt.
Egoistisch, sowas. Schawoll !
Kommentar ansehen
27.02.2007 10:37 Uhr von darkfantasy74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh mann: wen bitte interessierts ob Tauben am Hintern schwitzen?
china----sack reis----umfallen---bumm
Kommentar ansehen
27.02.2007 13:33 Uhr von CarbonBird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön wär allerdings wenn ALLE USA-Forscher sich mit Taubensch*** befassen würden. Dann könnten sie keine Super-Röntgenlaser oder "saubere" Atombomben verbessern.

*Utopie aus*
Kommentar ansehen
28.02.2007 12:33 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@CarbonBird: Vollkommen deiner Meinung. Für diese "Forscher" mögen das ja phänomenal neue Erkenntnisse sein.
Mal für den Nobelpreis vorschlagen :-)
Kommentar ansehen
03.03.2007 11:41 Uhr von ophris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seltsame Studie deren Nutzen sich mir verschliesst: Wenn diese Forschung betrieben wurde um irgendwelche Rückschlüsse auf den Menschen zuzulassen, dan möchte ich den Jenigen kennen lernen, der bei 42?C noch eine trockene Rosette hat.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?