25.02.07 21:35 Uhr
 172
 

Ski-Weltcup: Felix Neureuther auf Platz zwei

Beim Ski-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen sicherte sich heute Nachmittag Felix Neureuther (22 Jahre) im Slalom den zweiten Rang. Es ist die beste Platzierung in einem Weltcup, die der 22-Jährige bisher erreicht hat.

Mario Matt (Österreich) wurde mit einem Vorsprung von 0,41 Sekunden Erster. Benjamin Raich (Österreich) kam auf den dritten Platz.

Neureuther hatte auch im ersten Durchgang den zweiten Platz belegt. Alois Vogl (Zwiesel) war dagegen im ersten Lauf ausgeschieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Platz, Weltcup, Ski
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?