25.02.07 16:36 Uhr
 762
 

"Basic Instinct 2" erntet vier goldene Himbeeren

Einen Tag vor der Oscar-Verleihung wurde in Los Angeles traditionsgemäß der schlechteste Film des Jahres mit der goldenen Himbeere ausgezeichnet. Gleich auf vier goldene Himbeeren durften sich Sharon Stone und die Macher von "Basic Instinct 2" freuen.

"Der Film sei unerotisch, ungenießbar und nicht anzusehen", meinte die Jury und vergab die ungeliebten Trophäen in den Kategorien "Schlechtester Film", "Schlechtestes Drehbuch", "Schlechteste Fortsetzung" und "Schlechteste Schauspielerin".

Weitere Preisträger waren Carmen Elektra ("Schlechteste Nebendarstellerin"), M. Night Shyamalan ("schlechtester Regisseur") sowie Robin Williams.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Basic Instinct
Quelle: www.tagesschau.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2007 15:26 Uhr von nülsbüls
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat Basic Instict 2 ja prächtig zugeschlagen bei der ungeliebten Preisvergabe. Was mich mal interessieren würde: gibt es eigentlich auch die Kategorie: "Schlechtestes Lebenswerk"? Wer wären da eure Favoriten?
Kommentar ansehen
25.02.2007 16:47 Uhr von Tattergreis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Favorit: Da kann es nur einer geben -- Der Zauberer -- von Daniel K.
Kommentar ansehen
25.02.2007 16:54 Uhr von weis alles besser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich eine FAIRE Bewertung für Miss Stone: Das Sequel zu Basic Instinkt war der absolute Mist. Es hatte überhaupt nichts was sehenswert wäre!
Kommentar ansehen
25.02.2007 21:49 Uhr von The G
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab die DVD auch schon nach 15 Minuten wieder rausgenommen und auf dem schnellsten Weg zurück in die Videothek befördert.
Kommentar ansehen
25.02.2007 23:21 Uhr von indoxo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein quatsch Das reinste Politikum diese Verleihung. Da gab es eine ganze Menge an Filmen die weitaus schlechter waren als Basic Instinct 2.

Mein Favorit für die Himbeere wäre z.B. "The Departed" - Der absolute "Wann kommt der Bus..."-Film. 151 Min voll gewaltverherrlichender Darstellung, Dialoge der untersten Schublade und was natürlich in so einem so "tollen" Film nicht fehlen darf -> Drogen!

Die perfekte Kombination für alle Kaputten dieser Welt.
Kommentar ansehen
26.02.2007 06:57 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vorschlag: Schlechtestes Lebenswerk- David Hasselhoff?
Kommentar ansehen
26.02.2007 08:08 Uhr von Bjoern68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lächerlich und absolut unbrauchbar diese Bewertung: Ob nun den Oscar, die Himbeere ect.

Dieses kranke Bewertungssystem ist eh nur ein fake und geldmache.

Wenn mir ein Film gefällt dann gefällt er mir, da kann er 100 goldene Himbeeren haben. Genauso wenn mir ein Film nicht gefällt, dann gefällt er mir halt nicht und der kann trotzdem 10 Oscars haben.

Es wird hier nur bewertet was andere sich wünschen.

Ich schaue mir keinen Film nach seiner Oscarbewertung an.
Kommentar ansehen
26.02.2007 12:33 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verdient: so gut wie der erste teil war, so schlecht ist der zweite.

eher noch schlechter

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?