25.02.07 16:28 Uhr
 278
 

Golf-Superstar Tiger Woods verpasst den Ball und fliegt aus WM-Finale in Arizona

In der mit acht Millionen Dollar dotierten Match Play-WM in Arizona schlug Tiger Woods beim entscheidenden Schlag im Zweikampf gegen den Australier Nick O`Hern neben den Golfball. Wegen dieser Unaufmerksamkeit ist seine Siegesserie nun unterbrochen.

Denn Tiger Woods war auf der Jagd nach einem weiteren Sieg in Folge. Er war seit den British Open am 23. Juli 2006 ungeschlagen.

Den Grund seines Lapsus nennt er selbst: "Ich habe nicht mal hingeschaut. Es ist mein Fehler, weil ich nicht aufgepasst habe".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sarazen
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Finale, Golf, Superstar, Tiger, Ball, Tiger Woods, Arizona
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacker stellen Nacktbilder von Ex-Paar Lindsey Vonn und Tiger Woods ins Internet
Ex-Golf-Superstar Tiger Woods gibt Medikamentenprobleme zu
Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacker stellen Nacktbilder von Ex-Paar Lindsey Vonn und Tiger Woods ins Internet
Ex-Golf-Superstar Tiger Woods gibt Medikamentenprobleme zu
Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?