25.02.07 08:35 Uhr
 65
 

Fußball/England: Liverpool gewinnt gegen Sheffield United mit 4:0

An 28. Spieltag der Premier League hat der englische Rekordmeister FC Liverpool sein Heimspiel an der Anfield Road gegen Sheffield United mit 4:0 (2:0) Toren gewonnen.

Zwei verwandelte Elfmeter von Robby Fowler (20., 25.) brachten die "Reds" bereits zur Pause mit 2:0 in Führung. Sami Hyypia (70.) und Steven Gerrard (73.) mit einer großartigen Einzelleistung besorgten dann die Tore zum verdienten 4:0-Sieg.

44.198 Zuschauer sahen eine professionelle Leistung der Liverpooler. Eine Negativerfahrung für die "Reds" war jedoch das verletzungsbedingte Ausscheiden von Peter Crouch.


WebReporter: digitainer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, England, Liverpool
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?