24.02.07 18:03 Uhr
 33
 

1. Fußball-Bundesliga: Bochum kommt über ein Remis gegen Aachen nicht hinaus

In einem weiteren Samstagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga kam heute Nachmittag der VfL Bochum gegen Alemannia Aachen über ein Remis nicht hinaus. Vor 21.350 Beschern trennte man sich 2:2 (1:1).

Mitte der ersten Halbzeit (25. Minute) sorgte Theofanis Gekas für das 1:0 der Gastgeber. Neun Minuten später erzielte Vedad Ibisevic den Ausgleich. So ging es auch in die Pause.

Kurz nach Wiederanpfiff (52. Minute) brachte Joel Epalle die Platzherren wieder nach vorne. Fünf Minuten danach traf Matthias Lehmann zum 2:2-Endstand.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Bochum, Aachen
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Andrea Petkovic verliert mit zweimal 0:6 - "Mache jetzt auf Amnesie"
Ex-Bundesligatorwart verliert vor Gericht: Befristete Verträge sind rechtens
Fußball: Bastian Schweinsteiger verlängert seinen Vertrag bei Chicago Fire

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2007 18:42 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bringt: beiden nicht viel und wie es aussieht hat keiner einen vorteil davon.......

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Abgeordneter Ludwig Flocken wegen Hetze gegen Islam ausgeschlossen
Schauspieler Chris Pratt empört mit Geständnis, Lammfleisch zu lieben
Madagaskar: Sieben Kinder versterben nach Verzehr von Schildkrötenfleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?