24.02.07 17:57 Uhr
 42
 

1. Fußball-Bundesliga: Cottbus besiegt Bielefeld

In einem Samstagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga setzte sich heute Nachmittag Energie Cottbus gegen Arminia Bielefeld mit 2:1 (0:1) durch. Rund 12.200 Besucher beobachteten das Match im Stadion der Freundschaft.

In der 15. Minute gingen die Gäste durch Petr Gabriel in Führung, dies war bereits der Pausenstand. Innerhalb von fünf Minuten sorgten dann jedoch Mariusz Kukielka (62.) und Sergiu Radu (66.) für den Sieg der Platzherren.

Cottbus konnte mit diesem Sieg die Abstiegszone verlassen und Bielefeld hinter sich lassen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Bielefeld, Cottbus
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Italienischer Profi reagiert mit Todesdrohungen auf Dopingsperre
Tennis: Andrea Petkovic verliert mit zweimal 0:6 - "Mache jetzt auf Amnesie"
Ex-Bundesligatorwart verliert vor Gericht: Befristete Verträge sind rechtens

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2007 18:31 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird: langsam eng fuer bielefeld und wenn sie schon einen direkten vergleich verlieren....dann sieht es boese aus

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Markus Söder möchte in Bayern eigene Grenzpolizei und Asylbehörde einführen
San Francisco: Unbekannte beschießen Pendlerbusse von Apple und Google
Alkoholsucht: Ex-Basketballstar Dennis Rodman liefert sich in Entzugsklinik ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?