24.02.07 16:08 Uhr
 462
 

ExxonMobil will Esso-Tankstellen in eigene Regie übernehmen

Bis Ende 2008 will der Mineralölkonzern ExxonMobil rund 200 von insgesamt 1.200 Esso-Tankstellen in die eigene Regie übernehmen. Die Tankstellenpächter sollen dann angestellt werden.

Damit soll die Orientierung auf die Kunden und der Servicebereich der Tankstellen verbessert werden. Durch die geplanten Maßnahmen würden die Pächter von bürokratischen Aufgaben entlastet und könnten sich intensiver auf das Geschäft konzentrieren.

Bei den Pächtern gibt es unterschiedliche Meinungen zum geplanten Anstellungsverhältnis, jedoch ist die Mehrzahl durchaus nicht abgeneigt, ein Arbeitsverhältnis einzugehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Regie, Mobil, Tankstelle, ExxonMobil
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2007 13:03 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Shell hatte so eine ähnliche Umstrukturierung schon einmal vor Jahren versucht und war gescheitert. Ich sehe bei einem Angestelltenverhältnis viele positive Aspekte für die dann nicht mehr Selbständigen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?