24.02.07 16:00 Uhr
 4.117
 

Plant Israel einen militärischen Luftangriff auf den Iran?

Einem Bericht der britischen Zeitung "The Daily Telegraph" zufolge plant Israel einen Luftangriff auf den Iran.

Wie die Zeitung berichtet, entwickelt Israel konkrete Pläne eines Luftangriffs auf iranische Atomanlagen. Zurzeit werde die Nutzung des durch die USA überwachten Luftraums über dem Irak geprüft.

Sowohl Israel als auch die USA vermuten bereits seit längerem, dass der Iran seine zivil deklarierten Atomanlagen dazu nutze, um militärische Ziele zu verfolgen.


WebReporter: teledealer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Iran
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: 46 Prozent der Amerikaner sind für einen Krieg gegen Nordkorea
Niedersachsen-Wahl: AfD erklärt schwaches Ergebnis mit internen Streitereien
Russland liefert radikalislamischer Taliban in Afghanistan wohl Diesel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

46 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2007 16:08 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erzählt was neues: Natürlich bereiten die Luftangriffe vor! Wär ja auch dumm, wenn sie es nicht machen würden - falls an den Anschuldigungen tatsächlich was dran ist.

Trotzdem: Kein Angriff auf die anlagen, bis nicht zweifelsfrei bewiesen ist, dass Iran an einer Atombombe baut!
Kommentar ansehen
24.02.2007 16:22 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol militärischer luftangriff: würde mich auch wundern, wenn sie den ersten zivilen luftangriff der geschichte machen^^ soviel zur semantik

ich glaube, dass iran, israel und usa jeweils ein dutzend angriffspläne schon lange vorformuliert haben und lediglich eine unterschrift den längst geplanten krieg in gang setzen wird.
Kommentar ansehen
24.02.2007 16:26 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wozu Israel? die Amis im Irak trifft ein Gegenschlag der Iraner sowieso.
Warum sollen das die Israelis machen? Damit die Syrer
mit in einen Krieg hineingezogen werden sollen?
Kommentar ansehen
24.02.2007 16:46 Uhr von Stieges
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe dass das böse endet für die zwei Länder. Niemand kann die zwei wohl an Intolleranz und Arroganz überbieten.
und das auf Kosten der restlichen Welt
Kommentar ansehen
24.02.2007 17:35 Uhr von Der dritte Versuch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin mir sicher das der Iran an der A-Waffe zimmert, ist ja auch Ihr gutes Recht. Nu haben wir aber ein par Probleme. Bei den Ammis stehen Wahlen an, also kann der Strauch nichts machen udn muß warten bis er "helfend" eingreifen kann. Israel muß seit Libanon auch vorsichtig sein, aber vlt. war die ganze Sch**** auch nur ein Test wie sich die arabische Welt verhält. Die sind nun mal alle ruhig geblieben. Also ist ein "Präventivschlag" nicht auszuschließen. Daher denke ich, hat der Iran jetzt auch mal wieder eingelenkt. Hätten die Israelis die Regierungsprobleme nicht, wäre es vlt. schon passiert. Ist halt jetzt ein gegenseitiges Hinhalten. Bin mir sicher, dass kurz vor der US-Wahl was ala "Sender Gleiwitz", "Tonkin" oder "Schweinebucht" passiert und die USA dann den Helfer in der Not spielen. Dem Mossad-Leuten wird da schon was einfallen.
Kommentar ansehen
24.02.2007 17:45 Uhr von kryptek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann Hoffe,dass man dann auch Isreal alleine lässt,egal wie es aus geht...
Kommentar ansehen
24.02.2007 17:50 Uhr von Ferkel2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
neeeein: lufteinsatz + landeinsatz bekannterweise können luftfahrzeug noch kein öl abpumpen^^
Kommentar ansehen
24.02.2007 18:55 Uhr von Frägel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@JudasII gibt es: oder schon das Drama ums World Trade Center vergessen!?!
Kommentar ansehen
24.02.2007 19:20 Uhr von tutnix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mikebison: legitim

wenn iran nichts macht, wird isreal sie bei der ersten gelegenheit platt machen

seltsam, wie man durch einige ersetzungen zu einer anderen wahrheit kommt :)
Kommentar ansehen
24.02.2007 20:06 Uhr von Sentinel2150
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann freuen wir uns auf einen großen Krieg: denn nach einem Angriff auf den Iran, wird dieser seine Agenten u.a.im Irak in Marsch setzen und die Schiiten werden sich noch mehr als jetzt auf die ausländischen Soldaten im Irak stürzen. Wie das die Opferzahlen in die Höhe treiben kann, kann man ja sehen, als die Mahdi-Armee April 2005 plötzlich losgeschlagen hat.
Achja die Hisbollah wird natürlich auch Israel angreifen und Syrien wird garantiert auch net neutral bleiben.
Ich geh schonmal innen Keller
Kommentar ansehen
24.02.2007 20:13 Uhr von stonymahony
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
3. worldwar? wie sich alles aufm krieg hinauszieht :(((
scheiß israel und usa, die sollen weg dort und aufhören die weltpolizei zu spielen!!!! :/
ich mein,wieso haben die iraner nicht das recht atomwaffen zu besitzen?
Die USA dürfen welche benutzen?
Die USA waren die ersten/einzigen die sie benutzt haben :*(
traurig bush,israel & co.
Kommentar ansehen
24.02.2007 20:37 Uhr von Gregsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
langsam nervts doch: alle 1-2 wochen kommt ne neue meldung rein, dass Israel luftangriffe gegen Iran vorbereitet... passiert ist zwar immernoch nichts, aber als anreiz für die ganzen rechten hier mal wieder den unterschied zwischen juden und israelis zu vergessen reichts immerwieder aus.
Kommentar ansehen
24.02.2007 20:37 Uhr von Sentinel2150
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja 3ter weltkrieg wohl kaum: Aber es wird wohl auf einen neuen Nahostkrieg rauslaufen, der größer als die bisherigen sein wird und auch einige Länder mehr mit einziehen wird, als die anderen.
Denn ich glaube nicht, dass es sich dann nur auf Iran/Irak/Israel beschränken wird. Ich denke der Libanon, Syrien vlt. auch Ägypten werden wohl mti einbezogen.
Ausserdem steigt dann die Gefahr massiv, dass z.B. das saudi arabische Königshaus dann gestürzt wird und irgendwelche Islamisten dort an die Macht kommen, ebenso in Pakistan etc.
Aber letzendlich wird man das dann ja sehen
Kommentar ansehen
24.02.2007 20:39 Uhr von Sentinel2150
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zusatz: auf Europa und Amerika wird das ganze aber net überschwappen. Aber das ist ja das perfide. Wenn die Regierungen hier oder in Amerika wüssten, dass dann die Gefahr bestände konkret angegriffen zu werden, würden sie NIE derart auf einen Krieg hinarbeiten.
Kommentar ansehen
24.02.2007 21:18 Uhr von arclite01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ mikebison: wenn das so ist, dann müsste russland die nato sp schnell wie möglich platt machen und mit den usa anfangen, schleißlcih werden sie durch die us politik derzeit auch bedroht....
und außerdem müsste ich ja auch leute einfach mal platt machen nur weil ich mich von denen bedroht fühle...
sollen sie doch die a-bombe haben, sind doch schließlich nur so von atommächten umsingelt, nennt sich patt-situation wenn ich mich recht na den kalten krieg erinnere... wäre nur ein weiterer von vielen schurkenstaaten der sich einreihen würde...
Kommentar ansehen
24.02.2007 21:24 Uhr von fritze bollmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Legitim: Wenn Iran nichts macht wird Israel sie bei der ersten Gelgenheit platt machen.
Kommentar ansehen
24.02.2007 21:32 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn sie Selbstmordabsichten haben können sie ja den Iran angreifen.
Dann versinken in Israel einige Städte in Schutt und Asche.
Was wiederum bedeuten würde, dass die Nachbarländer (die Araber) das als diese Gelegenheit ansehen und Israel angreifen. Das wäre für Israel ein irrsinnig teurer Angriff.
Der Iran ist nicht mehr so schwach, wie noch vor Jahren, als Israel ungestraft Iranische AKW´s angreifen konnte. Heute holen sie sich blutige Nasen.
Ob das die Ultrarechten begreifen? ich bezweifele es. sie führen sich als Herrenrasse. Das ist bei denen so schlimm, dass sich selbst einige Israelis dafür schämen.
Grüße
Bibip.
Kommentar ansehen
24.02.2007 21:47 Uhr von Inf_23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pläne ja aber sinnlos: Ich denke das ist lediglich ein bischen Säbelrasseln. Der Iran hat die meisten seiner Anlagen geschützt gebaut. Luftangriffe würde lediglich den Zeitplan der Iraner durcheinander bringen, mehr aber auch nicht. Es gibt nur zwei Wege Iran dazu zu bringen keine Abomben zu bauen: 1. Einmarschieren und besetzen (lol...), 2. Diplomatie und viel hergeben (lol...).
Kommentar ansehen
24.02.2007 22:34 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bibip: Kleiner Fehler: Israel hat nicht iranische Atomkraftwerke angegriffen, sondern den ->irakischen<- Testreaktor Osirak 1 in die Luft gejagt. Aber trotzdem würden sie sich sauber eine einfangen, wenn sie den Iran angreifen würden.
Kommentar ansehen
24.02.2007 23:19 Uhr von Koyan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Angriff auf den Iran wäre extremst dumm. wäre quasi der 4. Weltkriegsbeginn und beginn des Wettrüstens.
Am meisten (ausser Israel und USA) würden die Europäer verlieren.

Von dem her ist das wohl wirklich säbelrasseln.
So dumm kein kein Staat sein..

Iran an sich kann nicht mehr machen, denke mal US-Rael will das sich Iran sich nicht mehr in den Irak einmischt, aber das ist Schwachfug, klar mischt Iran in Irak mit, genauso wie Syrien und der Türkei, es sind deren Nachbarn.
Entweder wird die Einheit des Iraks gewahrt, oder aber die drei Staaten teilen es sich unter sich auf, sie werfen es sicher nicht der USA zum Frasse vor.
Kommentar ansehen
25.02.2007 01:38 Uhr von Yuno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frieden ist nur dann möglich wenn die eine Seite mit den Provokationen aufhört. Welche damit anfing ist klar und ersichtlich.

Aber wenn sie angreifen sollten, bin ich mir sicher, wie schon einige gesagt haben, dass die Angreifer blutige Nasen haben werden, vielleicht auch "gebrochene". Doch bis dahin wirds nicht kommen, weil sich sich der Gefahr klar sind. Solche Nachrichten sollen ja nur provozieren um den Iran einzuschüchtern. Doch der Iran gleicht nicht der Vergangenheit.

Mfg YUno
Kommentar ansehen
25.02.2007 02:56 Uhr von eL LOcO ANdi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie sich hier alle über einen Krieg zu freuen scheinen... Oh man, ich glaube es wird Zeit das die Menschheit mal wieder blutet. Sie scheint es nicht kapiert zu haben...

Und wenn wir schon auf Basis eines weitreichenden Krieges kommunizieren:
Der Gottesstaat Iran ist mit Sicherheit NICHT unser Freund. Auch wenn Ahmadinedschad ab und an darauf verweist, das die Iraner ja auch "Arier" seien. Ahmadinedschad ist NICHT unser Freund, glaubt mir... ihr Freaks ;-)

Ich werde irgendwie auch das Gefühl nicht los, das sich einige Al-Quaida-Gotteskrieger unter den Kommentatoren tummeln....

Lasst uns den neuen Weltführer Ahmadinedschad grüßen. Wir sehen uns dann in Mekka...
Kommentar ansehen
25.02.2007 03:04 Uhr von Yuno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
du möchtest Terror in Mekka? Al-Qaida wird nicht nach Mekka kommen. Für Terroristen ist da kein Platz. Mekka ist der Ort des Friedens. Und unterstützt wird hier niemand. Dann sollten, die die USA bei ihren angriffe unterstützen, acuh als Terroristen gelten. ..
Kommentar ansehen
25.02.2007 05:17 Uhr von Das Allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, ne is Klar: Die Deppen Israel. Da wartet ja nur der "böse" Iran drauf, und dann gibts Zunder, das kann ich Euch sagen, da wird dann kein Stein mehr auf dem anderen stehen und damit wird auch die USA verrecken. Also glaubt hier wirklich einer dass der Iran keine Waffen hat, die er einsetzen kann, keine unterirdischen oder geheimen Anlagen wie die Amerikaner oder Russen! Also ich glaube das nicht und bald ist Schluss, Deutschland wird nur "leider" davon nicht viel mitbekommen, und das ist auch gut so.

So die Sache ist endlich schon lange abgehakt! Aber wer ist eigentlich dann daran schuld, das bald kein Israel und USA mehr geben wird, bzw. wer wird dann für diesen Krieg und die Bomben beschuldigt? Das sollte hier besser diskutiert werden, denn das andere ist ja schon sehr sehr kalter Kaffee, ja schon Eiskaffee, es steht nur noch nicht der Anfangs- und Endtermin fest!

http://www.sabon.org/...

Sollte man gelesen haben und so wird es auch passieren.
Kommentar ansehen
25.02.2007 05:31 Uhr von bonnze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maestro: "hoffe das auch der Iran schön zurückschlagen kann so das beide Länder für immer von der Karte verschwinden, dann haben wir etwas mehr ruhe hier"

Ich schäme mich für dich!
Traurig wie groß die Gefahr einer Eskalation scheint...

Refresh |<-- <-   1-25/46   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?