24.02.07 15:32 Uhr
 1.737
 

Erste Bilder des 405 PS starken Maserati Gran Turismo

Auf dem Genfer Autosalon stellt Maserati sein neues Coupé Gran Tourismo, in dem bis zu vier Personen gleichzeitig Platz finden, vor. Ab dem Spätsommer soll der Wagen dann für rund 100.000 Euro beim Händler stehen.

Der Motor, der 405 PS stark ist, beschleunigt den Wagen in 5,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 300 km/h erreicht sein. Die optimale Gewichtsverteilung sorgt für Fahrspaß wie auf Schienen.

Des Weiteren verfügt der Gran Tourismo über einen großen Kühlergrill und ein breitschultriges Heck. Ein Cabrio soll später folgen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Bild, PS, Maserati, Gran Turismo
Quelle: www.bild.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2007 16:18 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön: Mal ausnahmsweise ein relativ schönes Auto (verglichen mit dem anderen Scheiss heutzutage).
Leider ist es ein Maserati und die sind sicherlich nicht für ihre Zuverlässigkeit bekannt.
Kommentar ansehen
24.02.2007 16:30 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Besonders die offene Version des Maserati Gran Turismo gefällt mir.
Kommentar ansehen
24.02.2007 18:14 Uhr von rocky2002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fehler: wo bitte stehen 5,5 Sekunden in der Quelle???
Der Wagen braucht unter 5 Sekunden..
Kommentar ansehen
24.02.2007 19:51 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zu teuer: und in unserer heutigen zeit brauchen wir solche wagen nicht mehr............
Kommentar ansehen
24.02.2007 20:57 Uhr von HuhuMan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@marshaus: du nicht du nicht aber vielleicht andere reiche Leute die zuviel Geld haben und Spaß wollen ;-)
Kommentar ansehen
24.02.2007 21:22 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dieses Auto ist die reinste Unvernunft aber geil!
Und: wer ist schon immer vernünftig?
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
25.02.2007 14:02 Uhr von mike_s
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geil ja...aber nicht mehr zeitgemäss prinzipiell müsste es gesetzlich verboten werden solche Motoren zu verkaufen für öffentlichen Einsatz. Im Gegenzug müssten sich so Firmen auf Hightech Low-Emission Renner konzentrieren die durchaus machbar sind und auch nicht mehr kosten. In den USA gibts dazu ein genials Projekt namens "Tesla"....der geht noch besser ab und hat NULL emissionen mit einem WESENTLICh geringeren Kraftstoffverbrauch umgerechnet, da er 4 Dirketantriebs-Innenläufer hat mit einem schlicht genialen Wirkungsgrad. Spitze auch über 300 und 400km Reichweite elektrisch....DAS ist die Lösung !
Kommentar ansehen
25.02.2007 14:19 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt haben anscheinend alle Neider endlich einen offiziellen Grund alle Fahrer von teuren Autos an den Pranger zu stellen und danach sofort auf den Scheiterhaufen zu werfen...

Aber wenn man selbst 1 Mio gewinnt, wird zuerst nen Ferrari gekauft...
Kommentar ansehen
25.02.2007 14:19 Uhr von AdiSimpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@über mir geh fahrrad fahren wenn man das geld hat wieso nicht !
Kommentar ansehen
25.02.2007 18:40 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
brauchen: wir solche autos ueberhaupt noch.....nein....langsam aber sicher muessen wir uns schon umstellen
Kommentar ansehen
26.02.2007 07:46 Uhr von Fallen_Angel_Cypher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie viele: können sich überhaupt ein solches Auto leisten? Ich würde behaupten das Verhältniss zwischen solchen PS Monstern und "normalen" Autos ist so extrem, dass es kaum ins Gewicht fällt wenn da noch ein paar 405 PS Maserati mehr herumfahren.
Es sollte dann lieber dafür gesorgt werden, dass die 100 PC Golfs endlich nicht mehr so viel Dreck in die Luft blasen. Aber unsre deutsche Autoindustrie sträubt sich ja dagegen. Anstatt wie andere saubere Autos zu bauen beschweren sie sich lieber, dass mit Umweltschonenden Autos diese doch soo viel teurer für den Verbraucher werden würden.
Kommentar ansehen
27.02.2007 19:18 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlihc: wird das auto mit steuern dermaßen teuer, dass es keiner kauft.....
Kommentar ansehen
28.02.2007 16:04 Uhr von Rikk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Fallen Angel Cypher: da pflichte ich dir zu 100% bei. Momentan ist wieder Hysterie angesagt, CO2 ist das Wort, was bei vielen fast
Herzinfarkte auslöst. Man könnte denken das Problem wäre erst seit einem Monat bekannt.
Mal etwas anderes nachgefragt, wieviel Prozent des CO2 Ausstoßes welteit werden von Autos produziert und wieviel durch die Kraftwerke und durch die Industrie ?

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?