24.02.07 13:40 Uhr
 3.480
 

Die Effenbergs haben sich getrennt - Grund: Stefan ging mit der Nachbarin fremd

Stefan und Claudia Effenberg haben sich getrennt. Der Grund für die Trennung ist die Untreue von Stefan. Dieser ging mit seiner Nachbarin in Florida fremd.

Bereits letzten Dezember kriselte es zwischen den Beiden, als er seiner Frau gestand, dass er etwas mit seiner Nachbarin hat. Beide fuhren daraufhin in den Versöhnungsurlaub, aber auch danach konnte er nicht die Finger von der Nachbarin lassen.

Claudia Effenberg, die vorher mit dem ehemaligen Bayern-Spieler Thomas Strunz verheiratet war, ist erstmal wieder nach Hamburg zurückgegangen. Stefan Effenberg bestätigte der "Bild"-Zeitung das Aus seiner Ehe.


WebReporter: Sepp Seppel
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Grund, Nachbar
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

600 Namentlich bekannte G20 Aktivisten zur Fahndung ausgeschrieben
Rechnung über 5 Millionen €:So rächt sich ein Hotel an "Social Media Influencer"
Studie bescheinigt Jan Böhmermann, "pseudo-kritisch" zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2007 13:57 Uhr von xbarisx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ich mich bei diesen sogenannten promis frage ist, warum heiraten die eigentlich noch wenns bei 99% von denen eh in ner teuren scheidung endet?
Kommentar ansehen
24.02.2007 14:00 Uhr von xbarisx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nochwas: effenberg ist meiner meinug nach der unsympatischte dfb spieler den ich je gesehen habe was sich mit dieser aktion wieder bestätigt hat(nur höneß ist noch ein grösseres a loch)
Kommentar ansehen
24.02.2007 14:11 Uhr von h-star
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer? nie von denen gehört. sind die wichtig?
Kommentar ansehen
24.02.2007 14:47 Uhr von atax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er bleibt halt ein Fremdpopper: War doch von Effe zu erwarten das sie ihm nicht reicht. Er gehört halt zu denen die gerne durch die fremden Reviere streifen und alles erlegen das sich nicht schnell genug versteckt. Den meisten Reiz macht es dann noch, wenn sich seine Beute im Fremden Besitz befindet. Es wird bestimmt nicht das letzte Mal sein das er ein Fremdpopper ist.
Kommentar ansehen
24.02.2007 14:56 Uhr von Tauphi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer sind die effenbergs? *gähn*
Kommentar ansehen
24.02.2007 15:15 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann hat sie wohl jetzt 2 Einkommen: Strunz zahlt für die Kinder und Effe wird wohl für sie zahlen; finanziell ausgesorgt also.....
Kommentar ansehen
24.02.2007 16:09 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erwischt: Er tut ja immer so schlau. Aber anscheinend ist er das dann doch nicht.
Lässt der sich erwischen. Wie kann man nur.
Kommentar ansehen
24.02.2007 18:05 Uhr von Tanja1981
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die hat doch: nicht erwartet dass er in den USA treu ist während sie mit ihren Kindern in Deutschland sitzt. Schön blöd die Frau. Ich hab sowieso schon damit gerechnet dass das ganze inne Brüche geht, aber dass es dann doch so lange gedauert hat ... nicht schlecht ;)
Kommentar ansehen
24.02.2007 19:09 Uhr von Pharmafreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DA ! Habt ihr´s eben auch gehört ??? in Indien ist soeben wieder ein Reissack umgefallen !!!
Kommentar ansehen
24.02.2007 20:01 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Och Effe! Mit der Nachbarin? Wie gewöhnlich!
Von Effenberg hätte ich schon etwas mehr Stil erwartet. Aber die Nachbarin zu beglücken ist ja nun wirklich langweilig!
Kommentar ansehen
25.02.2007 02:05 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Claudia hats verdient: sie is ja auch nich besser als er
Kommentar ansehen
25.02.2007 11:57 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Bangkok hat die Polizei: drei Chinesen, davon einer mit einem Kontrbass, die sich auf einer öffentlichen Strasse unterhielten, einem strengen Verhör unterzogen.

Dabei fiel in der Nachbarschaft ein voller Sack Reis um.

Wir berichten weiter.....

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

600 Namentlich bekannte G20 Aktivisten zur Fahndung ausgeschrieben
Schwerer Unfall in der Mengestrasse Hamburg Wilhelmsburg
Russland: Hund erschießt Jäger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?