24.02.07 11:23 Uhr
 101
 

Fußball Bundesliga: VfB Stuttgart und Hertha BSC trennen sich mit einem 0:0

Der VfB Stuttgart hat im Freitagsspiel gegen Hertha BSC nur ein 0:0-Unentschieden erreicht. Damit riss auch die Serie der zuletzt sieben Heimsiege.

42.000 Zuschauer im Stuttgarter Gottlieb-Daimler-Stadion sahen dabei eine starke Defensivleistung der Hauptstädter. Der VfB Stuttgart agierte sehr ideenlos. Die beste Chance hatte Mario Gomez in der Nachspielzeit mit einem Schuss aus 13 Metern.

Ashkan Dejagah von Hertha BSC sah kurz vor Ende der Partie die Gelb-Rote Karte. Werder Bremen kann sich nun mit einem Sieg wieder vor die Schwaben in der Tabelle setzen.


WebReporter: Sepp Seppel
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Stuttgart, Hertha BSC Berlin
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2007 11:41 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: und dass das tor von gomez wegen angeblichem handspiel nicht gegeben wurde, das sehe ich nicht so.

aber ich bin auch befangen :-))

ich sehe auch nicht, dass sie ideenlos waren.
sie sind es (noch) nicht gewöhnt, gegen gegner zu spielen die 95 minuten nur vor ihrem tor stehen und nicht versuchen auch nur einmal aufs gegnerische tor zu schießen.

aber auch das kommt noch.
die angst vor dem vfb geht um.
und das ist gut so.
:-)
Kommentar ansehen
24.02.2007 12:13 Uhr von -=jonny87=-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sag ich nur berliner mauer bis zur 80sten zu 11 vorm tor stehen...
Kommentar ansehen
24.02.2007 14:24 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stuttgart: wird vielleicht glueck haben da werder bremen im moment ein formtief hat

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?