23.02.07 11:01 Uhr
 1.578
 

Luzern/Helsinki: DJ Bobo setzt auf Dracula-Effekte für Eurovision Song Contest

Nach der Urauführung im Luzerner Imax-Theater ist es klar. Eidgenosse DJ Bobo soll mit "Vampires are alive" die Schweiz auf dem nächsten Eurovision Song Contest vertreten. Gesangsstück und Inszenierung zeigen Nähe zu Monsterrocker Lordi.

Der Videoclip baut auf gruftige Showeffekte und gibt sich auch in der Ausstattung mittelalterlich. Die geplante Helsinki-Präsentation wird aber gegenüber dem aktuellen Videoclip eine softe Version des Clips sein, so DJ Bobo.

Zuerst muss der Song am 10. Mai das Halbfinale schaffen. Wenn das klappt, ist er am 12. Mai beim Contest in Helsinki dabei. Sollte er keine Punkte von den Juroren erhalten, so DJ Bobo, sei das ein Super-Gau.


WebReporter: sarazen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Song, Contest, DJ, Effekt, Dracula, Luzern
Quelle: www.st.gallen.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwurf sexuelle Übergriffe: Regisseur Dieter Wedel tritt als Intendant zurück
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Erster Fanbrief an Natalie Portman im Alter von 13 war "Vergewaltigungsfantasie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2007 11:26 Uhr von Sabrina316i
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heissen die Monsterrocker nicht: Lordi?
Kommentar ansehen
23.02.2007 11:41 Uhr von sarazen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sabrina: you are right, vielen Dank, nächstesmal schick ichs dir auch zum durchgucken ;)). In diesen drei Redaktions-Kästchen verliert ich schonmal die Übersicht.
Ich hab Beschied gesagt und hoffe es lässt sich noch ändern. Man hat ja von denen nachher nicht mehr allzuviel gehört, da wäre es jetzt beinah nicht aufgefallen.... Ist schon irre, wie schnell die verschwunden waren. Obwohl sie tapfer hinter ihren Gruselmasken geschwitzt haben um ihr Image nicht zu gefährden. Hat sich wohl nciht gelohnt. das Video von DJ Bobo ist auf "youtube" aber ich konnte mich da leider nicht einloggen. Würd das gerne mal sehen.
Kommentar ansehen
23.02.2007 11:47 Uhr von luthienne
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wie süüüüüß Ein Mode- Gruftie XD
Ehrlich gesagt finde ich die besagte Nähe zu Lordi nicht, weder im Song, noch in der Inszenierung *lol*
Und wenn das Video die "harte" Version ist- schläft man dann bei der soften gleich ein? *gg*
Bei soviel Mainstreamtauglichkeit kann man nur hoffen, dass man das jetzt nicht wirklich hochoffiziell als den neuen Gruftie- Sound deklariert, sonst werden in den nächsten Ferien wieder zahlreiche Teenies auf schwarzen Parties enttäuscht werden *lol*
Kommentar ansehen
23.02.2007 11:48 Uhr von luthienne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ sarazen: Wer sagt denn, dass Lordi verschwunden sind?
Die warn schon lang vorm letzten Grand Prix in der Szene bekannt und sind es auch jetzt noch :)
Kommentar ansehen
23.02.2007 11:55 Uhr von Velbert3
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Angelehnt: Der Videoclip mag an die Lordipräsentation angelehnt sein. Die
Musik ist der übliche DJ Bobo Dance-pop. Die Musik passt
überhaupt nicht zum Videoclip.
Kommentar ansehen
23.02.2007 12:11 Uhr von sarazen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@mischa - danke für Clipadresse: wunderbar! Für mich ein Click für gute Laune. Das ist Gruseln auf schweizerisch und Dj Bobo ist sooo lieb.
Kommentar ansehen
23.02.2007 12:31 Uhr von The_free_man
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Oh nein bitte nicht!
Und noch ein tolles Kinderlied von DJ Bobo. ;)
Kommentar ansehen
23.02.2007 12:43 Uhr von Der dritte Versuch
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also: ich finde das Ding einfach nur Sch***
Billige Musik und billiges Video. Einzig der Schnitt vom Video rettet das Ding kurz über die Ko**-Grenze.
Kommentar ansehen
23.02.2007 13:13 Uhr von el_FaTaL
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sorry habe nur Titel Gelesen Und einen schock bekommen !
Heist das jetzt wir werden jetzt den glatzköpfigen Gartenzwerg jetzt auch noch als Dracula mit scheiss Musik erleben ...nein danke
Kommentar ansehen
23.02.2007 15:16 Uhr von Powerline86
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das lied gefällt mir auch nicht dennoch sehe ich DJ Bobo als heissen Favoriten für den Sieg.Grund: Sein Bekanntheitsgrad.
Lordi hat ja auch letztes Jahr gewonnen,weil sie auch etwas bekannt waren und eine coole Show abgeliefert haben.
Und wen schickt Deutschland? Höchstwahrscheinlich diese Band M...., die gnadenlos abkacken werden. Warum bloss?
Kommentar ansehen
23.02.2007 15:30 Uhr von MarvinB
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentare unter aller Sau: Die Kommentare sind typisch jugendlich und einfach traurig formuliert. DJ-Bobo hat schon in den 90ern gute Musik produziert und viele Preise abgeräumt.

Falls es einige nicht wissen sollten, er hat auch schon einen Preis für seine Bühnenpräsentationen erhalten. Der Clip ist ala Bobo und selbstverständlich passend zur Musik...
Kommentar ansehen
23.02.2007 15:52 Uhr von luthienne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Marvin: Ich bestreite ja gar nicht, dass Bobo für die Fans dieser Musik wahrscheinlich einer der Großen ist.
Aber sich mit DIESEM Song und DIESEM Lied Parallellen zu Lordi und Gruftigem andichten zu lassen... da kann jeder, der auch nur nen annähernd gruftigen Geschmack hat... *looooooooool*
Kommentar ansehen
23.02.2007 16:53 Uhr von Wildchild
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
*kotz*: Entschuldigung, aber ich komme aus der Schweiz und ehrlich gesagt, ich schäme mich jedes Mal. Irgendeine Band die aus Sänger/innen verschiedener Nationalitäten, nur um viele Punkte aus anderen Ländern zu sammeln und jetzt DJ Bobo, der einen auf "böse" macht..einfach peinlich! Immer kommen irgenwelche Musiker, die sich versuchen anzupassen um möglichst viele Punkte zu sammeln. Aber Finnland, die haben einfach ihr Ding durchgezogen, das was sie gut fanden haben sie geschickt ,und die Schweiz?? Die denken doch immer daran: Also das hat letztes Jahr gewonnen, machen wir es auch. Überhaupt keine eigenen Ideen *schäm*
Kommentar ansehen
23.02.2007 16:56 Uhr von Wildchild
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
sorry...*nochmehrschämundinbodenversink* :D verschiedener Nationalitäten besteht. Schande über mein Haupt.
Kommentar ansehen
23.02.2007 20:16 Uhr von MarvinB
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@luthienne: Der Autor bzw. die Quelle stellt dieses angebliche Verhältnis so da, bestätigt wird das von Bobo aber nicht.

Das Bobo sowas auch zum ersten mal entspricht nicht der Wahrheit. Wenn man Songs wie "Pray" und die dazugehörige Bühnenshows kennen würde, wüsste man das Bobo bereits öfters "gruselige" Einlagen zum besten gegeben hat.....
Kommentar ansehen
23.02.2007 20:34 Uhr von luthienne
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Naja... er koketiert da eindeutig mit den Klischees, den der Durchschnittsbürger so von der Gothic- Szene hat... und wir hatten heute einen vergnüglichen Nachmittag weil wir und über Artikel in Kombination mit Video schiefgelacht haben :)
Kommentar ansehen
24.02.2007 11:44 Uhr von MarvinB
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja die Kommentare sind einfach typisch für uns Deutschen. Das gleiche Spiel bei Modern Talking, angeblich hat die auch niemand gehört, aber die fetten Preise und Schallplatten haben sie gewonnen. Sobald man dann alleine war liefen auch bei den "Großfressen" Bohlen, Anders und Bobo ;-)

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?