23.02.07 09:21 Uhr
 511
 

Fußball UEFA-Cup: Ergebnisse der Rückspiele

ZSKA Moskau, UEFA-Cup Sieger des Jahres 2005, unterlag bei Maccabi Haifa mit 0:1 und ist nach dem torlosen Remis im Hinspiel ausgeschieden. Der AS Nancy schied nach der 0:1-Heimniederlage (Hinspiel 1:1) gegen Schachtjor Donezk aus.

Panathinaikos Athen und der RC Lens trennten sich torlos. Lens gewann das Hinspiel 3:1 und wird nun im Achtelfinale auf Bayer Leverkusen treffen. Celta Vigo besiegte Spartak Moskau 2:1 (Hinspiel 1:1) und trifft nun auf Werder Bremen.

Nach dem 1:0-Sieg im Hinspiel gewann Benfica Lissabon mit 3:1 bei Dinamo Bukarest. Sporting Braga feierte im Hin- und Rückspiel jeweils einen 1:0-Sieg gegen den FC Parma. Die Glasgow Rangers besiegten Hapoel Tel Aviv mit 4:0 (Hinspiel 1:2).


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Ergebnis, Cup, Rückspiel
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2007 03:27 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sind nicht alle Partien, aber die zwei Mannschaften, die nun auf die Bundesligavereine treffen, sind dabei.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?