23.02.07 08:29 Uhr
 2.638
 

Türkei: Arbeiter setzt seine Zähne zum Verladen von Säcken ein

In der westtürkischen Kleinstadt Bergama arbeitet der 51-jährige Sefer Cevik in einer Pflanzenölfabrik.

Der Gewichtheber Naim Süleymanoglu habe Cevik inspiriert, seine Arbeit gelegentlich auf sonderbare Art und Weise zu absolvieren. Der Mann verlädt 50-Kilo-Säcke und Ölkanister mit einem Gewicht von 50 Kilogramm mit seinen Zähnen.

Demnächst will der Mann 70 bis 80 Kilogramm schwere Säcke verladen. Angefangen hatte er mit 25 bis 30 Kilogramm.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Türkei, Arbeit, Türke, Arbeiter, Zahn
Quelle: wcm.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet
Skurril bearbeitete Familienfotos von Berufsfotografin erheitern Internet
Football-Spiel in Atlanta: Donald Trump vergisst Wörter der Nationalhymne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2007 09:24 Uhr von rofamoenny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"verlädt 50-Kilo-Säcke und Ölkanister mit einem Gewicht von 50 Kilogramm"

Hmm?? 50 Kilo Säcke und der Mann wiegt 50 Kilo? Lustig wären auch 50 Kilo Säcke mit 45 Kilo. Bei so einem Paradoxum würde bestimmt das Universum explodieren. :D
Kommentar ansehen
23.02.2007 11:50 Uhr von Jedi-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rofamoenny: checkst es ned? da gibts säcke die 50 kilo schwer sind und einen ölkanister der 50 kilo schwer ist.

musste es auch mehrmals durchlesen bis icb das kapiert hab
Kommentar ansehen
23.02.2007 16:48 Uhr von MonkeyPunch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ja Goil: Und sowas will in die EU ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"
Kultusministerkonferenz für Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland
Handball-WM: Deutschland dank Videobeweis in letzter Sekunde weiter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?