22.02.07 22:06 Uhr
 760
 

Hamburg: Autodiebe wurden geblitzt - danach Attacke auf den Starenkasten

Zwei dreiste Autodiebe rasten mit einem geklauten Audi A6 Avant auf der Osdorfer Landstraße in eine fest installierte Radarfalle - und wurden geblitzt.

Statt die Flucht eiligst fortzusetzen, nahmen sich die Diebe erstmal die Zeit anzuhalten, die wertvolle Kamera mit einem harten Gegenstand "außer Gefecht" zu setzen und zusätzlich noch den Kasten mit Petroleum abzufackeln.

Ob die gemachten Aufnahmen der Radarfalle für weitere Zwecke noch verwendbar sind, weiß man noch nicht. "Die Anlage ist zurzeit nicht funktionstüchtig", sagte der Polizeisprecher.


WebReporter: digitainer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Attacke, Attac, Autodieb, Starenkasten
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Assistenzärzte treten aus Protest gegen Dauereinsätze in Hungerstreik
Wien: Frau muss wegen Verhüllungsverbot Strafe zahlen - Sie trug einen Schal
Nackarsulm: WC zu langsam geputzt - Mit Thermoskanne Reinigungskraft geschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2007 22:15 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, wenn bekannt ist, daß die Täter mit dem gestohlenen Audi unterwegs waren, ist die KFZ-Nr auch bekannt; dann soll der Halter halt bezahlen....
Kommentar ansehen
22.02.2007 22:24 Uhr von MannisstderBlond
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie bitte? >>die Täter mit dem gestohlenen Audi unterwegs waren,....soll der Halter halt bezahlen.<<

Ist das jetzt dein Ernst, oder habe ich die Ironie nicht verstanden?

Falls das dein Ernst sein sollte, muss ich dann mit einer Mordanklage rechnen, wenn mir jemand meinen Baseballschläger klaut und damit jemanden erschlägt?

mfg
MidB
Kommentar ansehen
22.02.2007 22:30 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehehehe: Netter Vergleich...
Kommentar ansehen
22.02.2007 23:31 Uhr von wi.mp3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wtf??? Wenn der Blitzer total im Eimer ist, woher weiß die Polizei, dass es 2 Diebe waren, die einen Audi A6 geklaut haben???
Kommentar ansehen
23.02.2007 00:23 Uhr von breitmaulfrosch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
müssen: ja noch etwas von den Bildern zu erkennen sein ! Leider bekommen die Täter zu wenig Stafe !
Kommentar ansehen
23.02.2007 01:24 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da wird man wohl: schlecht was machen können.
Wie vorgehalten wurde, den Halter in die Pflicht zu nehmen halte ich für schlichte Satire.
Mir nimmt versehntlich jemand das Feuerzeug vom Tresen und fackelt dann mit einem geklauten vollen Reservekanister eine Imbißbude ab, dann werde ich in Regress genommen??
Das würde ich med. als debil einstufen.
Kommentar ansehen
23.02.2007 08:57 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab: auch immer nen Fläschchen Petroleum dabei, wenn ich Autos klaue :-D /ironie off (sonst stehen nachher die Grünen bei mir an der Tür)
Kommentar ansehen
23.02.2007 10:40 Uhr von kaminholzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einen Orden für das Abfackeln von Blitzgeräten sollte man geben! :-)

nichts als wegelagerei..

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France 2018: Legendärer L´Alpe d´Huez und berüchtigtes Kopfsteinpflaster
Jennifer Lawrence berichtet über erniedrigende und sexistische Castings
Fußball: FC Liverpool feiert 7:0-Kantersieg in Champions-League-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?