22.02.07 19:00 Uhr
 4.416
 

Düsseldorf: Bushido-Konzert vollkommen unbedenklich

In Düsseldorf hat der Rapper Bushido ein Konzert gegeben, das vom Ordnungsamt beobachtet wurde. Die Behörde hat jetzt erklärt, dass der Auftritt des Skandal-Rappers vollkommen bedenkenlos war.

Bushido hat keinen seiner Titel, die auf dem Index stehen, zum Besten gegeben. Darüber hinaus kamen auch keine seiner als jugendgefährdend geltenden CDs in den Verkauf.

In den Jugendeinrichtungen der Stadt werden keine der insgesamt acht indizierten Bushido-Songs aufgelegt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Düsseldorf, Konzert, Bushido
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2007 19:08 Uhr von dynAdZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viel Wind um nichts ;)
Kommentar ansehen
22.02.2007 20:09 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sollen wir uns jetzt freuen, weil etwas unwichtiges berichtet wird? schade, dass es noch keine anti-bushido-kommentare gibt :P

also legt mal los!
Kommentar ansehen
22.02.2007 20:28 Uhr von elfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: er kann aber so gut rappen also :D
Kommentar ansehen
22.02.2007 20:38 Uhr von heyda
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sack Reis ?: Also:
1. Sack Reis
2. umgefallen in China.

Jetz mal ernst, wenn er wirklich gut Rappen könnte, müsster er nicht Rappen er wär der tollste, beste o.Ä.
Dann würden es ihm die Leute sagen und nicht er sicht selbst. Außerdem halte ich alle sein CD´s für Jugendgefährdent und das nicht weil die Jugend deswegen Dummheiten begeht o.Ä., sondern weil sie durch den Mist dumm wird.
Kommentar ansehen
22.02.2007 20:46 Uhr von dynAdZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol @ heyda: Deiner Aussage nach glaube ich nicht, das du jemals einen Bushido-Track ganz angehört hast. Typisches Musterverhalten eines Nachredners.
Kommentar ansehen
22.02.2007 20:52 Uhr von Yunalesca
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: jaaaaaaaaaaaa bushido is ja soooooooooooo scheisse .. so da habt ihrs xD also ich finde bushido jetzt auch nich so toll und höre den so an sich auch nich, aber selbst ich muss sagen das er paar vernünftige lieder hat die keine schimpfwörter enthalten =) .. gut die restliche musik find ich halt kacke, steh ich auch zu .. aber das das ordnungsamt da mit aufgepasst hat finde ich schon gut weil es wirklich einige lieder gibt die nich so ganz jugendfrei sind und er die dann wenigstens nich noch auf öffentlichen konzentern zum besten geben konnte .. ich mein jeder kommt ja an diese musik ran, wie auch immer und deswegen finde ich die öffentlichkeitsarbeit schon gut .. über bushido kann man dann immer noch denken wie man möchte .. entweder es gefällt oder nich ..
Kommentar ansehen
22.02.2007 21:06 Uhr von noxrider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ouch ouch ouch: das tut einfach nur noch weh.

kaum kommt so ein MÖCHTEGERN wie der "krasse" bushido "mann ey" und jeder kriegt angst.
der depp kommt aus einem vorort von berlin, war noch nie im knast, hat nie "im gettho" gewohnt oder auch nur gesehen. er fährt keinen schwarzen 7er sondern nen himmelblauen 5er kombi und wohnt noch bei seiner mama.

quelle: focusTV

ich höhre selber ne menge an hiphop, war auf snoops konzert, eminem, habe limp bizkit live gesehen, und viele andere gewaltpredigende künstler. keiner macht da wind, obwohl deren texte teilweise viel aggressiver sind. nur leider ist das ja in englisch und das versteht ja keiner hier.
Kommentar ansehen
22.02.2007 21:23 Uhr von haiyper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was heisst "Die Behörde hat jetzt erklärt, dass der Auftritt des Skandal-Rappers vollkommen bedenkenlos war."

Verstehe nicht was "... bedenkenlos war." bedeutet!

Kann das mal bitte irgendjemand so verfassen, dass auch ich es verstehe! :)

Danke im vorraus. ;)
Kommentar ansehen
22.02.2007 21:26 Uhr von samsemilia2k7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er ist eine schande für den deutschen hip hop ganz einfach. Und ich kann den Typ einfach nichtmehr sehen, hoffentlich kommt bald sein best of album und er macht schluss.
Kommentar ansehen
22.02.2007 22:51 Uhr von mäxn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt mal davon abgesehen das ja jeder über bushido denken kann was er will.
ich meine was steht denn wirklich in dieser news drin?
"BUSHIDO BEGEHT KEINE STRAFTAT !!!!!"
mehr steht da doch nicht drin, wozu würd darüber eine nachricht vom wdr verfasst frag ich mich öO .
ich mein, war doch nix :P !
Kommentar ansehen
23.02.2007 00:16 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Übrigens: Paris Hilton hat heute auch absolut nichts Verbotenes oder Dummes angestellt (vermute ich einfach mal) sondern vollkommen korrekt und gesetzteskonform gelebt.
Wollt ich nur mal gesagt haben. Dachte das passt bei dieser "News" über einen Promi der brav war ganz gut dazu.
Kommentar ansehen
23.02.2007 01:40 Uhr von el_FaTaL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man mache einen Bushido +Frisur
+Wortschatz
+Nationalität
+Integration
+Deutschland
+Schulische Ausbildung
+Drogen
+Hole Fans
----------------------------------------
= Bushido
Kommentar ansehen
23.02.2007 01:54 Uhr von glob3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
el_fatal: das hättest du anders verfassen müssen:

man backe einen bushido:
100ml Gel-Frisur
+100-Wort-Wortschatz
+1 arabische Nationalität
+Keine Integration
+Ein Schuß Schulische Ausbildung
+Drogen aller Art (daran nicht sparen)
+150.000 (!!!) Hole Fans
Das Ganze in ein "Deutschland" geben und die HipHopSzene gut umrühren
------------------------------------
= Bushido

ehrlich gesagt mag ich bushido, höre ich (meistens) gerne, mir egal wie ihr darüber denkt oder wie ihr über seine fans denkt. die meisten seiner fans sind minderjährige möchtegerngangster, die neue jugendkultur eben. man kann es aber auch hören ohne einen auf zuhälter zu machen. freu mich auf das konzert am sonntag. das da oben ist somit natürlich als spaß zu verstehen :)

zur nachricht ansich: das war sowas von klar, dass er die lieder nicht spielen wird. sowas hätte er vielleicht vor 5 jahren gemacht, als er noch nicht bei universal unter vertrag war.
Kommentar ansehen
23.02.2007 06:54 Uhr von Lady_Die
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@glob3 ;hohl: wenn du schon glaubst die Intelligenz dieser menschen verstanden zu haben, dann achte wenigstens auf deine Rechtschreibfehler :D aber vielleicht weisst du es einfach nicht besser .....
naja nicht bös gemeint, hat nur so geil gepasst :D:D:D:D
Kommentar ansehen
23.02.2007 09:34 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bushi freut sich: bushido freut sich bestimmt über so viel kostenlose pr.
Kommentar ansehen
23.02.2007 09:53 Uhr von bigpapa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tz tz tz: Also ich höre von den Typen das erste mal. Ist halt nicht meine Musik.

Aber man hätte die News auch anders überschreiben können.

Zum Beispiel : "Rapper ist zu geizig für fette Ordnungsstrafe und hat Angst vor Aurftrittsverbot und sind derhalb nur erlaubtes"

DAS ist nämlich der Einzige logische Grund. Und im grossen und ganzen ist diese News genau so intressant als wenn in der Karibik ein Hai wendet.

Vom immerhin beachtliches Werbeerfolg für die indexierten Lieder mal abgesehn das durch diesee News prima verschleiert rüberkam. Wer´s bisher noch nicht wuste das der was auf den Index hat, weiss es halt jetzt.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
23.02.2007 11:55 Uhr von glob3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lady_die: ich hab die liste von el-fatal kopiert, wie du vielleicht sehen kannst - und nicht nach rechtschreibfehler überprüft.

außerdem gibt es auch normale fans, aber diese werden sich wohl kaum als fans bezeichnen. ich finde ich bin aus dem alter raus, um mich als fan von einem musiker zu bezeichnen. man kann die musik mögen, den sänger (/rapper), aber fan? ich habe keine bushido bettwäsche und poster an der wand hängen, weißt du was ich meine? na ja
Kommentar ansehen
23.02.2007 12:24 Uhr von botcherO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bushido@RockimPark2006: Das war ne Schau! Da flog soviel Müll, leere Becher und Safttüten in seine Nase, daß er schiss hatte und das RockamRing Konzert am nächsten Tag absagte...
So gefällt mir HipHop am besten!!!

Lieber Bushido, komm doch dieses Jahr wieder! Ich nehm auch ´ne Kiste Tomaten mit...
Kommentar ansehen
23.02.2007 15:03 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jedem seine Musik...aber weg mit den Texten muss bzw. darf man mit solchen Texten wirklich Einfluss auf Jugendliche haben?!
Natuerlich ist die Integration fehlgeleitet...aber bei den jugendlichen Fans von einer neuen heranreifenden ´Gangsterkultur´ zu reden finde ich insoweit schon verwerflich, als dass es sich dabei um eine Kultur handeln soll....Menschen- und Werteverachtende Texte tragen nicht zu einer Kultur bei, sie zerstoeren diese.

Bushido hin oder her, dass das Konzert nich bedenklich war is klar...erzaehl ich nem Kumpel in USA was von Flugzeugentfuehrungen, wenn ich weiss, dass das FBI mithoert?!
Kommentar ansehen
23.02.2007 15:59 Uhr von daneddemann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas... brauchen wir in Deutschland noch viel mehr. Wir haben ja noch nicht genug gewaltbereite Jugendliche (meist Ausländer), die einen auf "Gangster" machen und andere Menschen für paar Euro ins Krankenhaus prügeln. War doch gerade wieder ein Fall wo ein Familienvater wegen 20Euro auf die Intensivstation geprügelt wurde... . Nur weiter so, dann ham wir bald Zustände wie in den USA. Die wohlhabenden Deutschen ziehen in abgeriegelte Vororte mit Wachpersonal und die meist arabischen "Mitbürger" bilden sich in Berlin, Hamburg und Co. ihre Ghettos... . Also ich persönlich hab Angst vor einer solchen Entwicklung aber das wird so kommen. Die Integration ist gescheitert und es bildet sich ja schon heute eine zweite Gesellschaft innerhalb der Gesellschaft. Die Schere zwischen Arm und Reich wird ja auch immer größer... .
Kommentar ansehen
23.02.2007 16:03 Uhr von glob3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@derSchmu: dazu empfehle ich dir mal in das Lied "Eure Kinder" Bushido reinzuhören. einfach hier klicken: http://www.youtube.com/...

hier mal ein bißchen text daraus:
"Ich hör den ganzen Tag ich wär für unsere Jugend so schlimm
Weil ihr meint, dass meine Texte viel zu skrupellos sind
Wo sind die Kinder? Wo sind sie wenn die Schule beginnt?
Du siehst sie draußen auf der Straße und sie suchen den Sinn
[...]
Was kann ich dafür, dass so etwas passiert?
Denkt ihr ich hab durch Musik eure Kinder dazu animiert?
Ich denke manchmal echt, dass es keiner begreifen mag
Ich hab eure Kinder so gemacht - das ist leicht gesagt
Das Produkt meiner Umwelt - ihr habt mich erschaffen
Und jetzt guckt wie euer Weltbild umfällt
[...]
Wir sind nicht schuld daran, dass Kinder nicht mehr reden und sich schlagen,
Weil sie sehen wie ihre Stars sind und sie leben was wir sagen,
Denn es ist nicht leicht hoffnungsvoll zu beten und dann peilen:
So ne Scheiße, Gott hat leider nicht für jeden von uns Zeit."
Kommentar ansehen
23.02.2007 16:28 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@glob...jeder muss sich ma rausreden koennen das problem is doch, kinder sind primitv und leichtglaeubig....du sagst es so und sie machen es anders...weil sie meinen, es so von dir verstanden zu haben...

wenn ein kind sagt, es hat durst, dann sag ich net zu dem kind, geh unten zum kuehlschrank und nimm dir was, wenn der kuehlschrank mehrteilig alkohol enthaelt, da muss ich darauf achten, dass das kind auch zwischen den getraenken das richtige nimmt...

und wenn dann so n typ daherkommt und es gut mit den kiddies meint und sagt, wehrt euch gegen die art, wie man euch behandelt, wird das von den meisten auf die einfachste art und weise umgesetzt...darum geht es auch, wenn man den begriff jugendgefaehrdend richtig beschreiben will.
es geht um verantwortung gegenueber jugendlichen...die bushido zum einem nicht wahrhaben will( wenn man einem teil seiner texte traut) und zum anderen, jetzt wo er eine bedeutung fuer die kiddies hat, ablehnt...nein er gibt sie sogar weiter...er moechte damit ja selbst garnix zu tun haben^^
Kommentar ansehen
23.02.2007 16:41 Uhr von glob3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich verstehe schon was du meinst.
er gibt sie weiter - aber ich finde dahin wo sie hingehört. zu den eltern. schließlich haben diese die verantwortung zu tragen. die eltern müssen doch in erster linie wissen ob das kind mit solcher musik umgehen kann oder nicht. wenn nicht, dann darf das kind diese musik eben nicht hören. außerdem kann man ihm, oder auch anderen rappern nicht die schuld für die "verrodung" der jugend geben, wie ich finde. da kann man die schuld genau so gut irgendwelchen actionfilmen, zeichentrickserien oder der zeitung geben. viel mehr würd ich die schuld dem anhaltenden amerikanismus geben. daher kommt doch dieses ganze ghettogequatsche doch erst nach deutschland.

aber, du hast auch recht, er hat eine verantwortung zu tragen, als person der öffentlichkeit - nur ist ihm diese egal. und wäre mir in seiner position wohl auch. ich meine er hat sich nun mal dieses image aufgebaut, dass er nun verkauft. wenn er jetzt das gegenteil behauptet, macht er kein geld mehr und darf wieder autos lackieren.
Kommentar ansehen
23.02.2007 16:53 Uhr von _nolan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: an die komiker die sagen weg mit den texten:

1. keiner sagt euch das ihr es hören müsst.
2. so ist nunmal battlerap

die texte der beatles waren damals auch ein skandal und was sie heute sind brauch ich ja sicher keinem zu erklären.

jeder soll hören was ihm/ihr gefällt. ich kann die metalpogoschmocks auch nicht ab mit ihren langen zottelhaaren, eisen in der fresse und stachelarmbändern. aber solang sie ihre musik cool finden und sich damit indentifizieren sollen sie es tun. jedem sein gutes recht.
musik von heino oder der ganze andere alpenschrott sind genauso ein verbrechen. die bestraft aber niemand :)

musik verändert sich mit der gesellschaft und ist und bleibt geschmackssache. darauf sollten hier einige erstmal klar kommen.
Kommentar ansehen
23.02.2007 19:02 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann man damit umgehen is die frage also mir sind die texte ja auch schnuppe, ich tu mir den kram net an...weils halt geschmacksache ist....

aber andersherum isses albern zu sagen, hey ich sing den kindern was vor, wenn die eltern sich nich drum kuemmern hammse halt pech gehabt....da kann man ja quasi sagen:

hey, ich baller im kriegsgebiet auf kinder, sind die eltern halt schuld, wenn se die net reinholen...

also wer ueber sowas singt, muss auch die verantwortung tragen...ok das tun die grossen auch immer seltener...aber wie heissts doch so schoen, so wie man in den wald reinbruellt, so schallts auch wieder heraus...da braucht sich bushido nicht einfach wundern, ausser er wird total falsch verstanden und macht nur durch solche verbalen ausrutscher die eltern darauf aufmerksam, was ihre kinder da hoeren...so klingt es aber nicht in dem oben zitierten song...

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?