22.02.07 17:54 Uhr
 192
 

F1: Fernando Alonso lobt die McLaren-Ingenieure

Fernando Alonso will dieses Jahr den Titel-Hattrick schaffen und sieht in seinem neuen Arbeitgeber McLaren-Mercedes keinen schlechten Partner. Alonso zufolge arbeiten er und das Team um Renningenieur Mark Slade gut zusammen.

Mit Aussagen wie, "Ich bin sehr zufrieden mit den Jungs, die sich um meinen McLaren kümmern. Es sind gute Leute", spart er nicht an Lob für sein neues Team.

Auch mit "Ich bin für das Rennen um den Titel recht zuversichtlich", stellte er seine Titelverteidigerrolle klar.


WebReporter: LMS-LastManStanding
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, McLaren, Fernando Alonso
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2007 18:17 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ich mir vorstellen: Bei Mclren arbeiten sicherlich keine Deppen. Es ist schon erstaunlich, wie schnell sich Alonso mit dem McLaren anfreunden konnte - das spricht für ihn.

Die Longruns waren aber noch nicht ganz überzeugend.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?