22.02.07 16:46 Uhr
 826
 

Handys geklaut - Bestohlener fand die Diebe durch Ortung

Dem 23-jährigen Florian Großmann aus Berlin-Spandau wurden zwei Handys und ein Portmonee aus seinem PKW gestohlen. Der Getränkefahrer fand sein Auto aufgebrochen vor.

Er begab sich sofort in ein Internetcafe, besuchte die Website seines Netzbetreibers und veranlasste eine Ortung seiner Handys.

Die genaue Ortung funktionierte, der Bestohlene machte sich auf den Weg zu seinen gestohlenen Handys und fand die Diebe tatsächlich vor. Nach einer kurzen Auseinandersetzung mit den Dieben wurden sie von der Polizei festgesetzt.


WebReporter: Berliner_Pflanze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Handy, Dieb
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madagaskar: Sieben Kinder versterben nach Verzehr von Schildkrötenfleisch
Eine zehnköpfige Gruppe Neonazis ist in Cottbus ausgerastet.
Verfassungsschutz geht von 950 Salafisten in Berlin aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2007 16:38 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das nenne ich doch mal pfiffig. Geht aber wohl nicht bei jedem Netzbetreiber, oder?
Technisch möglich ist es allemal, aber ob die Netzbetreiber wirklich ein Interesse an diesem "Service" haben, möchte ich noch bezweifeln.
Kommentar ansehen
22.02.2007 17:48 Uhr von Chromgott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ziemlich Lebensmüde der Gute! Einfach zu den Leuten hinrennen die mein Auto geknackt haben, mit denen rumstreiten udn dann erst die Bullen holen...
Wer ein Auto aufbricht und dann erwischt wird, wird wohl vor Gewaltanwendung nicht zurückschrecken.
Kommentar ansehen
22.02.2007 18:32 Uhr von alexkrasno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kleiner tipp: Für Serie 60 Handys gibt es auch ein Programm, dass nach dem Einlegen einer neuen SIM-Karte automatisch eine SMS im Hintergrund abschickt...so hat man die Nummer und kann darüber ggf. den neuen Besitzer ermitteln.
http://www.aikon.ch/...
Kommentar ansehen
22.02.2007 21:30 Uhr von CarbonBird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab gleich mal ein bissel geweint, weil ich doch bisher böse war und meinte, mein Handy zu orten, ist ein Eingriff in die persönliche Freiheit oder so ähnlich. Dabei ist das doch sowas Gutes ! Schawoll !
Kommentar ansehen
22.02.2007 22:00 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weiterer Tipp......: Handy einfach nicht im Auto liegen lassen, dann kann es da auch nicht geklaut werden.....
Kommentar ansehen
22.02.2007 22:16 Uhr von MannisstderBlond
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ stellung 69: Sicher?

http://www.berlin.de/...

mfg
MidB
Kommentar ansehen
22.02.2007 22:19 Uhr von MannisstderBlond
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ chromgott: Die Frage ist wieviel die BZ dazu geschmückt hat.
Die Polizei schreibt das weniger reisserisch:

http://www.berlin.de/...

mfg
MidB

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Abgeordneter Ludwig Flocken wegen Hetze gegen Islam ausgeschlossen
Schauspieler Chris Pratt empört mit Geständnis, Lammfleisch zu lieben
Madagaskar: Sieben Kinder versterben nach Verzehr von Schildkrötenfleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?