22.02.07 16:48 Uhr
 203
 

Fußball: Mario Gomez will dem VfB treu bleiben, auch wenn Top-Klubs anfragen

Im "Bild"-Interview sagte Mario Gomez, der in dieser Saison bereits 13 Bundesligatore erzielte, dass das Geheimnis seines Erfolg viel Training und gute Mitspieler sind.

Weiter sagte er, dass er den VfB Stuttgart auch nicht verlassen würde, wenn europäische Top-Klubs anfragen würden. Er gab an, dass ihm Vereinstreue sehr wichtig ist.

Zudem gab er an, dass Miroslav Klose seiner Meinung nach der beste Stürmer der Meisterschaftskandidaten ist.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Top, Mario Gomez
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mario Gomez lobt Timo Werner: "Wird deutschen Sturm nächste 10 Jahre dominieren"
Fußball: Mario Gomez bekam laut Hacker Doping-Ausnahme bei WM 2010
Fußball: Mario Gomez wegen Gesäßmuskulaturverhärtung nicht bei WM-Quali dabei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2007 20:09 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach was Es gibt immer eine gewissen finanzielle Grenze wobei man seine Prinzipien fallen läßt....
Kommentar ansehen
26.02.2007 12:26 Uhr von toddie1965
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so ein gequatsche wenn die summe stimmt, wird er der erste sein, der weg ist...wetten ?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mario Gomez lobt Timo Werner: "Wird deutschen Sturm nächste 10 Jahre dominieren"
Fußball: Mario Gomez bekam laut Hacker Doping-Ausnahme bei WM 2010
Fußball: Mario Gomez wegen Gesäßmuskulaturverhärtung nicht bei WM-Quali dabei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?