21.02.07 14:16 Uhr
 9.852
 

RTL 2: Dokusoap "Hüllenlos" fliegt wegen miserabler Quoten aus dem Programm

Zusammen mit der Entscheidungsshow von "Big Brother" strahlte der Privatsender RTL 2 seit kurzem die Dokusoap "Hüllenlos" am Montagabend aus. Doch diese wurde jetzt kurzfristig aus dem Programm entfernt. Der Grund dafür sind die schlechten Quoten.

Zuletzt sahen nur noch 840.000 Zuschauer das Format des Privatsenders, was einem sehr schwachen Marktanteil von nur 4,5 Prozent entsprach. Ersetzt wird die Sendung nun von den Wiederholungen der Dokusoap "Kochprofis - Einsatz am Herd".

Ab dem 2. April zeigt RTL 2 auf dem Sendeplatz dann neue Folgen der Kochdoku mit Ralf Zacherl.


WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Programm, Quote, Hüllen, Hülle
Quelle: dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim freut sich am meisten über ihre großen Brüste
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Titanic: Sebastian Kurz "Baby-Hitler" genannt
Kevin-Spacey-Skandal kostete Netflix Millionen Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2007 13:54 Uhr von Kashyyk online
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da bleibt die Frage, was jetzt dann kleinere Übel war oder ist.
Die Wiederholungen werden nämlich mit Sicherheit nicht viel besser laufen.
Kommentar ansehen
21.02.2007 14:37 Uhr von konzern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wurde auch Zeit...
Kommentar ansehen
21.02.2007 14:43 Uhr von Pattern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut so! da kann es mir wenigstens nicht passieren, dass ich in irgendeiner Werbepause versehentlich da rein schalte. Da kriegt man ja Augenkrebs von!
Das die Wiederholungen der Kochprofis jetzt soviel mehr Quoten bringen, kann ich mir aber auch nicht vorstellen.
Kommentar ansehen
21.02.2007 14:43 Uhr von beruek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer kommt bloß auf die Idee solche Sendungen zu produzieren?
Kommentar ansehen
21.02.2007 14:54 Uhr von Kalle87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Animes statt 0815-Dokus: Die sollen mal die Animes vom "Kinderprogramm" zum "Erwachsenenprogramm" schieben.

Naruto wird von RTL2 sowas von verhunzt, wenn man da das Original sieht, denkt man wirklich, man hat eine andere Serie vor sich.

So nebenbei solch "Kinderanimes" wie Naruto laufen in Japan Abends zwischen 19 und 20 Uhr und sind nicht gerade unblutig.

Ich geh jede Wette ein, dass man locker höhere Quoten um diese Uhrzeit erreicht als um 15 Uhr. Natürlich sollten man sich dann auch an der Originalfassung halten und nicht "töten" durch "besiegen" und "kämpfen" durch "spielen" ersetzen...

Der Anteil der >16-jährigen würde wahrscheinlich exponential ansteigen.
Kommentar ansehen
21.02.2007 14:55 Uhr von LanceLovepump
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der teaser war schon ausladend: habe die vorschau nur einmal gesehen und dachte:

oh nein bitte, muss das sein, *wegzapp*
Kommentar ansehen
21.02.2007 15:02 Uhr von Nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja und? Ist nicht schade drum.
Geht uns nicht viel verloren.
Kochen ist allerdings auch nicht besser.
Kommentar ansehen
21.02.2007 15:26 Uhr von teufelsgeiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meine idee für eine news, die uns allen viel müll erspart, würde ein wenig anders lauten:

rtl 2 wird wegen miserablem programm und umweltverschmutzung mit sofortiger wirkung die sendelizenz auf dauer entzogen!
Kommentar ansehen
21.02.2007 15:33 Uhr von Maku28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kalle87: 100% agree

Gute Animes sind Längen "intelligenter" als das meiste was im Moment im Fernsehen läuft.
Kommentar ansehen
21.02.2007 16:25 Uhr von rotflmao
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade Das war endlich mal ne Sendung gegen diese bescheuerte Oberflächlichkeit.

Mal ehrlich, das ganze Fernsehprogramm besteht mehr und mehr nur noch daraus über Leute herzuziehen, die nicht in irgendein ach so tolles akzeptiertes Schema passen, nur damit sich Otto Normalverbraucher im stillen Kämmerchen auch mal überlegen fühlen kann.oO(So lange er nur jeden bescheuerten Trend mitmacht, und Hosen für 200 Euro kauft, die aussehen als hätte sich der Schrittbereich durch jahrelange Inkontinenz gebleicht und dann im Gewebe Urinstein angesetzt ...)
Hauptsache von den eigenen Unzulänglichkeiten ablenken...
Diese Mentalität kotzt mich an !

Kommentar ansehen
21.02.2007 17:05 Uhr von Don Kamilo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Animes: fände ich auch um längen besser auf dem Sendeplatz.

Nur wenn demnächst wieder irgend jemand Amok läuft heisst es dann wieder: er hat täglich Naruto ,Bleach, Fullmetal Alchemist usw. geguckt.
Kommentar ansehen
21.02.2007 17:24 Uhr von Slippy01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Animes intelligenter? Wegen mir können die da Animes platzieren, aber intelligenter sind die ja wohl auf keinen Fall.
Kommentar ansehen
21.02.2007 17:39 Uhr von Wodkabruder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Quoten: Glauben die dass nackte Haut ein Quotenbringer ist.

Theoretisch schon aber man muss es auch präsentieren können.
Kommentar ansehen
21.02.2007 17:53 Uhr von schn0rk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hoffe das war .. eines der ersten schritte .. damit mehrere solcher sendungen z.b. big brother .. und auch die ganzen anderen real doku shows ..die nur verdummung hinter sich herziehen abgesetzt werden ... nya ..man sollte sich nicht zuviel erhoffen ..

und animes find ich toll .. wobei der sender rtl2 ..die animes die gebracht werden immer verunglimpft und kaputt macht .. so das nur noch 6 jaehrige sie anschauen koennen (beispiel iss wieder ..diese verbloedungs show ..die mit den animes gesendet wird [ka wie der name lautet] ..sowas ist einfach nur laecherlich und macht die animes kaputt) .. andauernde wiederholungen sendet ..
Kommentar ansehen
21.02.2007 18:56 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wissen alle hier im Lande: dass es eine Fernbedienung gibt...
Und notfalls kann man auch die Kiste ganz abschalten.
Die Produktionskosten -falls für die Selbstdarsteller evtl. ein neues Outfit abfällt- übernimmt halt der Mutterkonzern.
Kopfschüttel über solche (und andere) Soaps...
Kommentar ansehen
21.02.2007 21:04 Uhr von h-star
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
worum gings bei der sendung überhaupt? hab sie nie gesehen
Kommentar ansehen
21.02.2007 21:51 Uhr von BulletGt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dumm...dümmer...RTL2: Ist es nicht möglich, die Gehirnverschrottungsmaschine RTL2 komplett abzusetzen? Ich mein, wer den "Sender" schaut, der frisst auch kleine Kinder...
Kommentar ansehen
22.02.2007 00:19 Uhr von 7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimme rotflmao zu: Das Prinzip der Sendung war gut.

Dieser Schönheitswahn muss aufhören, bevor wir uns alle selbst ausrotten.

Niemand ist perfekt. Auch Models nicht. Die werden retouchiert bis zum geht-nicht-mehr.
Kommentar ansehen
22.02.2007 07:17 Uhr von chrissler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Von mir aus könnte gleich das gesamte RTL2 aus dem Programm "fliegen": Nämlich aus dem Kabel"programm". Und ´ne ganze Reihe anderer Schrottsender gleich hinterher. "Mein RTL" wäre übrigens nunmehr auch mit darunter.

Mittlerweile könnte man sich einige noch annehmbare Sendungen von vielleicht 12 Stationen herauspicken, daraus ein interessantes Vollprogramm machen, und dafür das Dutzend Sender schließen ;-)
Kommentar ansehen
22.02.2007 11:04 Uhr von Cyphox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kalle7: so krass wird das bei rtl2 kastriert??

hätt ich ja nie gedacht :-O

normale animes mit gewalt etc. kindergerecht machen....das is irgendwie krank!
Kommentar ansehen
22.02.2007 13:28 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
An euren Aussagen kann man eiens deutlich sehen: das es die Menschen in diesem Staat einen Dreck schert wie es anderen Menschen geht bzw. ergeht.

Siehe Pattern: "Da kriegt man ja Augenkrebs von!"


Mit Ausnahme von 2 Personen hier hat keiner auch nur den Funken von Anstand.

Hauptsache ihr habt ein geiles TV-Programm das euch eure Lieblingssendungen hintenreinpfeift, aber bloss keine Menschen zeigen wie ihr Alltag ist, welche Probleme sie haben, wie es da draußen aussieht in der Welt.
Aber dann ankommen und sich wundern wieso es so viele Menschen dort draußen die immer wieder durchdrehen oder austicken, in einer Welt wo es der Mehrheit scheißegal ist ob der eigene greise Nachbar bereits im TV-Sessel verreckt ist oder nicht, wo es keinen interessiert was seine Mitmenschen tun und lassen.
Außer es ist eine TV-Sendung wo den Menschen in beleidigender Form Unflätigkeiten um die Ohren geschlagen werden oder man andere Menschen triezen kann.
Kommentar ansehen
22.02.2007 15:01 Uhr von saku25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@urinstein: Ich mag den Zacherl auch nicht gern sehen.
Zumal ich finde, wer soviel Kohle verdient, der könnte mal was davon investieren indem er sich die Polypen aus dem Rüssel ziehen lässt, damit man ihn richtig versteht.
Kommentar ansehen
23.02.2007 21:39 Uhr von foxymail
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: also ich muß sagen, ich fand die sendung hüllenlos gar nicht schlecht. sie hatte etwas niveau und zeigte ein großes problem unserer Menschheit auf : den wahn sich nur auf äußerlichkeiten zu konzentrieren.
Kommentar ansehen
23.02.2007 22:38 Uhr von Technomicky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
RTL 2 hat sich selber den Gnadenschuss verpasst als sie z.b die Rechte der neusten Staffel von King of Queens ablehnten und solch einen Schrott, wie jetzt, bringen! Nun hat es Kabel 1 und die haben Topquoten, weil da die guten alten Sitcoms wie Roseanne, Bill Cosby Show, Eine schrecklich nette Familie und eben King of Queens gezeigt wird! ... Selber schuld! Und jetzt versuchen sie es auch schon wieder mit diesen Big Brother Scheiß .. Die lernen es einfach nicht!

Zu der Show:
Hmm naja, ich weiß nicht recht was ich davon halten soll ... Auf einer Art konnte man sehen wie die Frauen heutzutage wirklich aussehen, ohne von Stylisten und Photoshop bearbeitet wurden zu sein. Auf der anderen Seite war sie aber ziemlich langweilig gemacht! Da hat der Pepp gefehlt, so das man in den ersten 5 Minuten gleich wieder umgeschalten hat!

@ jesse_james
Naja, so würde ich es nicht ausdrücken! Nur weil manche (oder auch viele in der heutigen Zeit) ein Problem mit "normalen" Frauen haben, heißt das nicht gleich was du geschrieben hast!
Kommentar ansehen
24.02.2007 06:19 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Technomicky: Es ist aber nicht allein nur EIN Problem.

Den Menschen hierzulande geht sehr vieles wortwörtlich am Arsch vorbei.
Die Mehrheit interessiert es nur, wie es ihnen selbst am Besten ergeht.
Für alle anderen gilt wie üblich nach mir die Sintflut.

Und an dieser Sendung merkt man es besonders gut, das es so ist, denn wer allein bei solch einer TV-Sendung schon so viel geistig Müll in einem Forum ablädt. Der ist in allen anderen Belangen nicht besser.

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?