20.02.07 19:51 Uhr
 302
 

Fußball/Vatikan: 16 Mannschaften spielen ab Samstag um den "Klerus Pokal"

Ab Samstag, den 24. Februar, findet die Fußballmeisterschaft des Vatikans statt. 16 Mannschaften mit Spielern aus 50 Nationen treten an und versuchen, das Endspiel zu erreichen. Der Finalsieger erhält den "Klerus Pokal".

Austragungsort der Meisterschaft ist Rom. Acht Partien pro Woche werden stattfinden. Der Anstoß zum Endspiel soll im Juni erfolgen. Oft sind die Spieler Seminaristen, junge Priester oder Kollegbesucher. Auch eine Elf der Schweizer Garde ist dabei.

Die brasilianischen Seminaristen der Universität Gregoriana treten im ersten Spiel gegen das Kollegium Mater Ecclesiae an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Pokal, Vatikan, Mannschaft
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain
Lothar Matthäus will nicht mehr als Trainer arbeiten: "Habe so ein geiles Leben"
Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2007 20:10 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sorry: kann mir nicht vorstellen das der vatikan nun eine eigene liga hat...aber wer weiss wie das weiter geht.
Kommentar ansehen
20.02.2007 21:20 Uhr von muli11111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und statt roter karte gibt´s beim foul die exkommunikation, oder?

jetzt mal ernst beiseite, das würd mich fast interessieren anzuschauen. welche sender übertragen denn die spiele?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?