19.02.07 21:41 Uhr
 341
 

Betrunkener Autofahrer beleidigte Polizisten und biss einen von ihnen in die Hand

In der Nacht zum Montag wurde auf der Bundesstraße 482 in Petershagen ein 20-jähriger Autofahrer kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Autofahrer betrunken ist.

Der Mann regte sich daraufhin so auf, dass er die Polizisten als Nazis beschimpfte. Nachdem er gefesselt worden war, wollten die Beamten den Mann in einen Streifenwagen setzen, wobei er einen Polizisten allerdings in die Hand biss.

Der Beamte wurde lediglich leicht verletzt, da er Handschuhe trug. Der 20-Jährige, den unter anderem eine Anzeige wegen Beleidigung erwartet, konnte am Montag die Wache wieder verlassen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Autofahrer, Hand, Trunkenheit
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben
Mittelfranken: Leichenfund - Sohn als Doppelmörder unter Verdacht
Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?