19.02.07 20:54 Uhr
 116
 

Mehr Dividende für Aktionäre bei Puma trotz weniger Gewinn

Am Montag präsentierte der Sportartikelhersteller Puma seine Zahlen für das Geschäftsjahr 2006. Puma-Chef Zeitz sprach von einem Meilenstein. So konnte man die Fußballumsätze um 50 Prozent steigern und neue Produktkategorien erfolgreich einführen.

Puma erwirtschaftete im vergangenen Geschäftsjahr einen Gewinn von 263,2 Millionen Euro, blieb damit aber 7,9 Prozent unter dem Gewinn aus 2005. Die Gewinnausschüttung je Aktie wird von 2,00 Euro auf 2,50 erhöht. Der Umsatz lag bei 2,37 Mill. Euro.

Für das kommende Jahr erwartet Puma eine Umsatzsteigerung im einstelligen Prozentbereich. Der Gewinn soll um zehn Prozent steigen.


WebReporter: soccero2006
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Aktion, Aktionär, Puma
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einfuhrzölle auf Waschmaschinen und Solaranlagen
Kopftuch-Model tritt wegen antiisraelischer Tweets von L´Oreal Kampagne zurück
Streamingdienst Netflix verdreifacht Gewinne fast

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schul-Mord von Lünen: Opfer (14) soll Mutter des Täters "provozierend angeschaut" haben
Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?