19.02.07 20:38 Uhr
 167
 

Fußball: Zidane spielt zugunsten der AIDS-Bekämpfung

Am kommenden Wochenende wird der dreifache Weltfußballer Zinedine Zidane in Thailand bei einem Wohltätigkeitsspiel, das der AIDS-Bekämpfung zugute kommt, spielen.

Neben Zidane werden auch Fußballstars aus Südostasien mitspielen.

Zidane hatte im WM-Finale 2006 dem Italiener Marco Materazzi einen Kopfstoß versetzt und damit für Schlagzeilen gesorgt.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bekämpfung
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2007 20:32 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es klasse, das er bei so einem Spiel mit macht. Dies könnte seinem Image wohl wieder etwas aufbessern.
Kommentar ansehen
19.02.2007 20:43 Uhr von 1kingpeter1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super: ist gut von zidane

aber... gibts wirklich fußballSTARS aus südostasien?? :-)
Kommentar ansehen
19.02.2007 21:14 Uhr von noxrider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich trifft er wieder einen! ich hab ungefähr 2 std gelacht, als der dickkopf den materazzi flachgelegt hat.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?