19.02.07 20:21 Uhr
 117
 

Ölpreis fällt - Gold, Silber und Platin legen zu

In New York ist der Ölpreis am Montag unter Druck geraten. Die Sorte Light Sweet Crude Oil wurde zuletzt mit 58,91 US-Dollar pro Barrel (159 Liter) gehandelt. Das ist ein Minus 0,48 US-Dollar gegenüber dem Freitag.

Heizöl gab um 0,68 US-Dollar nach und notierte zuletzt bei 56,15 US-Dollar pro Fass. Der Ölpreis entwickelte sich heute rückläufig, obwohl es in Nigeria erneut zu Ausschreitungen gekommen ist. Allerdings sind die Temperaturen in den USA derzeit mild.

Gold, Silber und Platin konnten dagegen zulegen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gold, Ölpreis, Silber
Quelle: www.finanznachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden
Preisanstieg von über 20 Prozent: Eier werden wegen Fipronil-Skandal knapp

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2007 20:41 Uhr von g 12356 i
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum glück hab ich noch paar tonnen gold im keller gehortet ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?