19.02.07 16:15 Uhr
 801
 

Linienbus in Wuppertal während der Fahrt ausgebrannt

Heute (19.02.07) ist in Wuppertal ein Linienbus der Wuppertaler Stadtwerke während der Fahrt ausgebrannt.

Nach Angaben der Wuppertaler Polizei waren keine Fahrgäste in dem Bus. Der Fahrer blieb bei dem Brand unverletzt. Über die Höhe des Sachschadens gibt es noch keine Informationen. Auch wie es zu dem Brand kommen konnte, ist noch unklar.

Nach ersten Erkenntnissen soll der Bus während der Fahrt Kraftstoff verloren haben. Erst als der Fahrer das Feuer am Heck des Busses bemerkte, hielt er das brennende Fahrzeug an. Sein Versuch den Brand selber zu löschen, blieb allerdings erfolglos.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrt, Wuppertal, Linienbus
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Tote bei Hotelbrand in Prag
Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt
Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2007 19:06 Uhr von breitmaulfrosch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kaum zu glauben: muß aber wahr sein!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?