19.02.07 11:35 Uhr
 16.838
 

Attendorn: 15 Skinheads und 50 Ausländer prügeln aufeinander ein

Bereits am Samstagabend kam es in Attendorn vor einer Gaststätte zu einer Massenschlägerei. Dabei schlugen 15 Skinheads (17 bis 25 Jahre alt) und ca. 50 Ausländer aufeinander ein.

Beim Eintreffen der Polizei, die mit Einsatzfahrzeugen aus dem gesamten Kreis vor Ort war, hatten sich die Ausländer bereits aus dem Staub gemacht. Die Skinheads hatten sich in der Stadtmitte verteilt.

Es gab einige Verletzte, einige Personen bekamen eine Anzeige, so teilte die Polizei mit.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ausländer, Attendorn
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ellwangen: Gaffer, der Sterbenden filmte, bekommt nur eine Geldstrafe
Oldenburg: Krankenpfleger Niels H. wird wegen 97 weiterer Morde angeklagt
(5-jähriger Bauunternehmer Richard Lugner hat nun 27 Jahre alte Freundin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Thread locked

122 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2007 11:39 Uhr von Animal Farm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.02.2007 11:41 Uhr von Planlos83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Animal was hat das jetzt mit der news zu tun????
Kommentar ansehen
19.02.2007 11:44 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Animal Farm: Mal davon abgesehen, dass Skinheads genauso dumm wie Nazis sind, ist in der News und auch in der Quelle keine Rede von Nazis!
Kommentar ansehen
19.02.2007 11:50 Uhr von Animal Farm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jimyp, planlos: die tatsache, dass die "skinheads" mit ausländern aneinander geraten lässt einen rechten/rechtsextremen hintergrund vermuten.
die ursprüngliche skinheadbewegung war unpolitisch und wurde von den neonazis nur kopiert...

ihr hättet euch lieber meinen link angeschaut als solche kommentare abzugeben...
Kommentar ansehen
19.02.2007 11:50 Uhr von bpd_oliver
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich: hoffe doch, die haben ordentlich auf die Glatze bekommen. 15:50 ist doch schon ein faires Verhältnis, normalerweise gehen die fleischmützigen Spinner gerne mal mit 5-6 Leuten auf einen los.
Kommentar ansehen
19.02.2007 11:51 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jimyp: "Mal davon abgesehen, dass Skinheads genauso dumm wie Nazis sind"

du hast ja den mega-durchblick. du kennst den spruch von dieter nuhr? befass dich mal mit dem thema bevor du unreflektiert rumpauschalierst. muss man nicht mal auf die von animal farm verlinkte seite, wikipedia reicht.
Kommentar ansehen
19.02.2007 11:51 Uhr von Animal Farm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nachtrag: mit kopiert meine ich natürlich aussehen, kleidung etc.

und jimyp: immer alles glauben, was in der zeitung steht, ne?
Kommentar ansehen
19.02.2007 12:07 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Animal Farm: <<die ursprüngliche skinheadbewegung war unpolitisch und wurde von den neonazis nur kopiert...>>


die URSPRÜNGLICHE skinheadbewegung WAR unpolitisch und wurde von den neonazis nur kopiert...

Klingelt´s?
Kommentar ansehen
19.02.2007 12:18 Uhr von hnxonline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sollen die Deppen sich doch gegenseitig umbringe, mir soll es wurscht sein.
Man sollte das ganze gewalttätige kriminelle Pack (Ob Rechts , Links, sonstige Extremisten) einsammeln und auf Helgoland ansiedeln.
Da können die sich dann austoben und wir haben unsere ruhe.
Kommentar ansehen
19.02.2007 12:19 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die ursprünglichen: bewohner amerikas waren meist friedlich.
die ursprüngliche nutzung von rauschgift war medizinisch, bzw. religiös.
die ursprüngliche ......

na und?

wen interessiert was ursprünglich war?
ich hoffe sie haben eins auf die mütze bekommen.
egal wer angefangen hat.

so einen depperten glatzkopf zu sehen reicht schon um ihm in notwehr eins auf die glatze zu hauen.
Kommentar ansehen
19.02.2007 12:30 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Animal Farm: Ja, "ursprünglich"! Wieso regst du dich eigentlich so darüber auf? Sind die "echten" Skinheads es etwa Wert, in Schutz genommen zu werden? Sicherlich nicht!
Und wieso sollten sie "echte" Skinheads nicht mit Ausländern prügeln? Die Motivation muss ja nicht immer politisch sein!
Kommentar ansehen
19.02.2007 12:41 Uhr von schlupfloch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: warum regt sich denn nu keiner auf dass es 50:15 war? ihr seid solche pfeifen mit eurer geheuchelten humanität. ich hoffe die skins haben weniger abbekommen, auch wenn das unwahrscheinlich ist. ich weiss ja nicht was der auslöser war und ob die skins nazis oder nu patrioten oder vielleicht irgendwelche linken waren. aber bei dem verhältnis bin ich klar gegen für die skins.

und animal farm. deine kommentare sind belanglos...

die ursprüngliche skinheadbewegung waren auch von anfang an patriotisch. auch als noch schwarze unter den skins waren.
Kommentar ansehen
19.02.2007 12:46 Uhr von -LosBastardos-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jimyp: "Mal davon abgesehen, dass Skinheads genauso dumm wie Nazis sind"

"Sind die "echten" Skinheads es etwa Wert, in Schutz genommen zu werden? Sicherlich nicht!"

..in diesen Abschnitten disqualifizierst du dich selbst..du hast offensichtlich keinen Plan wovon und worüber du eigentlich redest..
Kommentar ansehen
19.02.2007 12:47 Uhr von IT-B@SICS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was is denn hier los? Ich bin wahrlich kein "Rechteversteher" und Sympathisant derselben, aber sowas darf doch nicht wahr sein: Da werden Deutsche von Ausländern in Deutschland verprügelt! Und den Ausländern passiert nix, immer nur schon auf die Deutschen schimpfen (egal welcher Gesinnung).

Prügelt mal in der Türkei oder sonstigem Ausland mit 50 Leuten auf 15 "Einheimische" ein, dann seid ihr weg vom Fenster. Ist nix anderes, aber es ist einfacher auf die Rechten zu schimpfen.

Wie gesagt, bin kein Sympathisant von Rechten, Linken, Nazis, Skins oder wie sie sich alle schimpfen. Ich finde nur, wenn man zu GAST in einem Land ist, soll man sich auch wie ein GAST benehmen. Wer das nicht kann, soll heimgehen!
Kommentar ansehen
19.02.2007 12:52 Uhr von SebbyOne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ist mal die frage, welche der beiden gruppen rechtsradikal war, die 50 ausländer die zuzsammen gehalten haben um gegen leute zu kämpfen die nicht aus ihrem land kommen, oder die 15 skinheads die ebenfalls zusammengehalten haben, um gegen leute zu kämpfen die ebenfalls nicht aus ihrem land sind..eine sehr interessante frage wie ich finde..
Kommentar ansehen
19.02.2007 12:53 Uhr von schlupfloch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
IT_B@sics: da redest du gegen ne wand. steht irgendwo das wort ausländer geht allen die muffe man könnte ja mit seinen worten ne etwas rechte meinung anzeigen, auch wenn da nix vorhanden ist. und sehen die leute dass da noch skins/nazis/rechte oder ähnliches steht, dann sehen se rot und der fall ist vollkommen klar.....
Kommentar ansehen
19.02.2007 12:54 Uhr von -LosBastardos-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@schlupfloch: ich finde den Hinweis nicht belanglos, denn das Klischee, welches im Titel steckt ist schlichtweg falsch
Kommentar ansehen
19.02.2007 12:55 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlupf: ausländer kann auch heißen frauen, kinder, etc
Kommentar ansehen
19.02.2007 13:00 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: "..so einen depperten glatzkopf zu sehen reicht schon um ihm in notwehr eins auf die glatze zu hauen..."

ah ja? seltsamer grund. was, wenn er sich einer chemotherapie unterziehen musste? auch ein grund?
Kommentar ansehen
19.02.2007 13:01 Uhr von schlupfloch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der anfang vielleicht nicht, aber die restlichen kommentare schon.

ich würde nicht wissen wollen, was die kinder und frauen dann samstagabend vor der gaststätte zu tun haben? VOR und nicht drin. aber egal. aber wenn wir schon dabei sind: bei den skinheads könnten ja auch mädels dabei gewesen sein.

und da die skins zwischen 17 und 25 jahren waren, sind die mit 17 selbst fast noch kinder.

desweiteren haben die schläger anzeige bekommen. schade dass für jeden dann sofort klar ist dass die skins die schuldigen sind, da die ausländer ja schon stiften gegangen sind. aus welchem grund auch immer
Kommentar ansehen
19.02.2007 13:05 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
15 gegen 50 - unfair! :-(

Ist ja mal wirklich Klischee pur - ich wurde auch immer nur alleine, von mindestens 3 Ausländern zusammengeschlagen, in der Schule.
Kommentar ansehen
19.02.2007 13:08 Uhr von Grevioux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bpd_oliver: klar gehen meist mehrere Rechte auf einen Ausländer drauf aber meistens auch nur weils vorher ganz genau umgekerht war.

Nur wen Eine Meute Ausländer über einen Deutschen herfallen ob nun Rechts oder nicht Interesiert das kein Schwein meistens noch nicht mals die Polizei und wen heißt es "ja hast die Armen Ausländer bestimmt beschimpft"

Aber sobald auch nur ein Deutscher einen Ausländer Schlägt ob notwehr oder weil er dumm und Rechts ist kommen sofort die Medien dann heißt es Nazis, Skinheads und hasse nicht gesehen.
Kommentar ansehen
19.02.2007 13:09 Uhr von tram05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Skinheads: Es gibt noch einen sehr großen Anteil unpolitischer, ursprünglischer Skins, die zweifellos friedlich leben. Daneben gibt es jedoch auch noch einen großen Teil rechtsextremer und linksextremer Skinheads. Das von ihnen Gewalt ausgeht ist unumstritten. Aber von linker Seite aus, ist sie vorallem gegen die Rechten der Subkultur bestimmt. Auf rechter Seite sieht es anders aus, dort gibt es mit Combat 18 etc. meiner Meinung nach eine Nachfolgeorganisation der SA. Dort richtet sich die Gewalt, auch auf terroristischen Niveau, gegen alle Andersdenkenden, wie man es vom Klischee der rechten Schläger kennt.

Aber wenn ich hier höre, alle Glatzen sind dumme rechte Schläger, dann könnte ich kotzen!
Kommentar ansehen
19.02.2007 13:09 Uhr von schlupfloch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@asmodai: brauchst von vst nichts anderes erwarten, für ihn sind alles feinde die nicht so tolerante(hust, hust) sind wie er. da vergisst er gerne mal dass es gesetzte und regeln gibt. und es ist doch viel einfacher ein klares feindbild zu haben, das dann auch nach belibene variieren kann, als sich mit sich selber auseinander zu setzen.
Kommentar ansehen
19.02.2007 13:09 Uhr von reziprok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hat denn angefangen? ???

Refresh |<-- <-   1-25/122   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Thread locked


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy
Syrien: Türkei setzt bei ihrem Militäreinsatz gegen Kurden deutsche Panzer ein
Kurdischer YPG General: Russland hat uns verraten und verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?