19.02.07 15:51 Uhr
 110
 

Fußball/Spanien: Valencia schlägt Barcelona

Valencia: Am 23. Spieltag der Primera Division gewann der FC Valencia gegen Barcelona mit 2:1 (0:0). In der 62. Minute gab es auf beiden Seiten Platzverweise. Deco von Barcelona sah die Rote Karte und von Valencia war für Albelda vorzeitig Schluss.

Angulo erzielte das 1:0 für die Gastgeber in der 52. Spielminute. Nur drei Minuten später erhöhte David Silva auf 2:0. Ronaldinho (90.) verkürzte noch auf 1:2.

Der FC Sevilla besiegte Atletico Madrid mit 3:1 (2:0) und hat wie Tabellenführer Barcelona nun 46 Punkte. Jeweils 42 Punkte haben der Tabellendritte Valencia und Real Madrid.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spanien, Barcelona, Valencia
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2007 15:44 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Meisterschaft der Primera Division bleibt weiterhin völlig offen. Hätte Ronaldinho etwas früher getroffen, wäre das Spiel in Valencia noch mal richtig spannend geworden.
Kommentar ansehen
19.02.2007 19:04 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
barcelona: scheint ja einige probleme zu haben....wie real madrid....aber wenn es drauf ankommt sind sie wieder voll da
Kommentar ansehen
19.02.2007 19:19 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
beitrag: la..... le.... lu.....
nur der mann im mond...... schaut...... zu.....
vielleicht aber auch nicht..... 50 Zeichen

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?