17.02.07 17:48 Uhr
 100
 

Fußball/RL Nord: St. Pauli schlägt den VfB Lübeck

In der Fußball-Regionalliga Nord hat der FC St. Pauli das Team vom VfB Lübeck mit 2:0 geschlagen.

Im ausverkauften Millerntor-Stadion wurde das Spiel erst spät entschieden: Charles Takyi traf in der 86. Spielminute zum 1:0 für die Gastgeber und verwandelte in der Schlussminute einen Elfmeter zum 2:0-Endstand.

Durch diese Niederlage bleibt der VfB Lübeck zunächst Tabellendritter.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Pauli, Lübeck, St. Pauli
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2007 16:44 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte sich nicht vom Tabellenstand der Kiez-Kicker täuschen lassen, auf Platz 2 sind es nur 5 Punkte, der FC St. Pauli ist im Aufstiegsrennen noch nicht abgeschrieben!
Kommentar ansehen
17.02.2007 18:02 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie herrlich: es spielen nciht nur wieder alle für Osnabrück, nein, Pauli kommt auch nochmal oben ran.
Kommentar ansehen
17.02.2007 19:42 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag zum 1:0: Ein bisschen glücklich war der Sieg schon: Das 1:0 erzielte Takyi mit einem direkt verwandelten Eckball. Und dann noch mit dem rechten Fuß von der rechten Seite, wo der Ball sich normalerweise vom Tor weg dreht, so was hab ich überhaupt noch nicht gesehen.
Kommentar ansehen
17.02.2007 22:47 Uhr von DobbyDumm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab das Tor in der Sportschau gesehen, so ein Ding KANN eigentlich gar nicht reingehen!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?