17.02.07 17:43 Uhr
 188
 

"Großer Karl Valentin Preis" geht an Gerhard Polt und Biermösl Blosn

In diesem Jahr wäre der Münchener Kabarettisten Karl Valentin 125 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass wird jetzt am Sonntag der "Große Karl Valentin Preis" verliehen.

Die entsprechende Veranstaltung findet morgen im Münchener Volkstheater ab 11 Uhr statt. Die Biermösl Blosn und Gerhard Polt werden mit dem Preis geehrt. Die Lobrede trägt der Münchener Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) vor.

Voraussetzung für die Ehrung ist, dass Personen "in der Nachfolge Valentins herausragende künstlerische Leistungen vorweisen können oder die sich um die geniale Persönlichkeit Valentins und dessen Werk besonders verdient gemacht haben".


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"
Papst Franziskus hat "wirklich Angst" vor drohendem Atomkrieg
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2007 14:11 Uhr von tron.x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Polt ist einer der bester Kaberetisten die Deutschland je gesehen hat.
Im Zeitalter der "Comedy" sind echte Satirische Spitzen und Witze eine seltenheit.
Die einzigste Sendung im dt. Fernsehen ist wohl Scheibenwischer die dem noch gerecht wird.

Wer Polt noch nie gesehn hat, sollte mal zu einem seiner wenigen Auftritte gehen. Der wahnsinn.... ich lauf immer mit Bauchschmerzen vor lachen raus.
Kommentar ansehen
19.02.2007 16:38 Uhr von cozmixx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fang di Katz: "Blosn" steht eigentlich nur für eine Gruppe von Personen, oder auch für "Familiären Anhang".

Wir hätten da also die "Biermösl-Gruppe" oder die "Biermösl-Familie".

Alles klar? ;-))
Kommentar ansehen
19.02.2007 17:47 Uhr von ankestrohmeyer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
herzlichen glückwunsch: vom niederrhein herzliche glückwünsche für die "Bierdeckelblamusik" und auch dem herrn polt. ich hätte gern mehr davon im gegensatz zu seichter comedy, eben kabarett un musikkabarett, aber da traut sich wohl rundfunk, fernsehn und auch der stern wohl nicht so... lieber stern ,ihr habt ja schon mal cds produziert. wie wärs denn mal mit einem kabaretztsempler. ich helfe gern bei der auswahl
Kommentar ansehen
22.02.2007 10:46 Uhr von BILDungiswichtich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fang di Katz: Spontan dachte ich auch eher an eine fesche bayrische Wirtin auf den Knien......
Und das zu dieser fruehen Stunde. Mann, Mann, Mann.
Ich glaub ich sollte doch noch eine zusaetzliche Fremdsprache lernen, dann scheiden solche Missverstaendnisse direkt aus ;-)
Kommentar ansehen
22.02.2007 10:55 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach ja, da sieht man es wieder mal: wir sind ein einig volk von deutschen mit deutscher (leit)kultur, deutscher sprache.

und keiner versteht die bayern.
huahuahua

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?