17.02.07 18:22 Uhr
 185
 

Triathletin Nina Kraft kommt nach zwei Jahren Sperre zurück

Nachdem vor drei Jahren der Triathletin Nina Kraft wegen Doping der Titel aberkannt wurde, möchte sie erneut beim Ironman Hawaii starten.

Um sich für den Triathlon, der aus 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und aus einem Marathon besteht, auf Big Island am 13. Oktober zu qualifizieren, wird die 38-Jährige beim Ironman Malaysia auf Langkawi (24. Februar) starten.

Dies wird ihre Rückkehr nach zwei Jahren Sperre beim Ironman auf Hawaii sein, nachdem sie wegen eines positiven Epo-Tests pausieren musste. Der Ironman auf Hawaii ist auch zugleich die Weltmeisterschaft.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Jahr, Sperre, Kraft
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2007 09:13 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal sehen, ob die ohne Doping auch mithalten kann... Zeit zum Trainieren hat sie ja genug gehabt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen
Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach
"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?