17.02.07 14:55 Uhr
 5.463
 

Bei eBay Fenster für über drei Millionen Dollar versteigert

Beim Auktionshaus eBay hat ein Fenster für 3.001.501 Dollar den Besitzer gewechselt. Insgesamt gab es 188 Gebote. Es soll das Fenster sein, aus dem Lee Harvey Oswald im Jahr 1963 die tödlichen Schüsse auf John F. Kennedy in Dallas abgab.

Das Fenster kann auf eine lange Geschichte verweisen. Ursprünglich war es in einem Schulbuchdepot in Dallas eingebaut. Nach dem Attentat wurde das Fenster entfernt und vom Eigentümer des Gebäudes aufbewahrt.

Erbe war später der Sohn des Hausbesitzers. Zwölf Jahre wurde es einem Museum in Dallas als Leihgabe überlassen. Versteigert wurde nun auch ein Buch mit Zeitdokumenten, um die Echtheit des Fensters zu dokumentieren, an der jedoch gezweifelt wird.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Dollar, eBay, Versteigerung, Fenster
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2007 10:01 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was sich so alles bei eBay tummelt, ist eigentlich unglaublich. Bei eBay gibt es anscheinend eben doch Dinge, die es sonst nirgendwo gibt. Aber ob man dieses Fenster braucht? *seufz*
Kommentar ansehen
17.02.2007 15:04 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, die Amis sind für: solche Effekthaschereien anfällig.
Zumal die Originalität nicht eindeutig feststeht.
Ach, hätte ich doch den Papst-Golf gehabt, dann wären die Urlaube meines restlichen Lebens schon
finanziert :-)
Kommentar ansehen
17.02.2007 16:18 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auweia: DAS tut wirklich weh.
Lee H. Oswald war nur ein Sündenbock. Und Dank Jack Ruby wird man niemals die Wahrheit erfahren.
Aber die amis leben halt auf einem weit entfernten Planeten.
Kommentar ansehen
17.02.2007 16:49 Uhr von horror2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: das echte fenster hab ich in meiner garage , hehe.
ich verkaufe es aber gerne für nur 1 million weil ich mich ja nicht an dieser tragödie bereichern möchte.

es ist doch klar das oswald es gewesen sein muss ,sonst wäre das fenster doch nicht so teuer verkauft worden, endlich ist der mord aufgeklärt und alle unlogischen dinge lösen sich einfach auf.

hier auch ein lustiger film über kennedys schutz, und wie es oswald per gedankenmanipulation schaffte das der secret service kennedy an dem tag nicht schützen wollte in dallas

http://video.google.com/...
Kommentar ansehen
17.02.2007 16:53 Uhr von k4ef3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hat zufällig: jemand den ebay link? sowas muss man aus erster hand erfahren... ;)
Kommentar ansehen
17.02.2007 17:29 Uhr von davelord
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eBay Link: http://cgi.ebay.de/...


bitteschööön
Kommentar ansehen
17.02.2007 17:41 Uhr von tommy-25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jsbach: ersteigert hat das fenster ein holländer. siehe ebay link
Kommentar ansehen
17.02.2007 18:17 Uhr von kuemmel1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich stelle bald: Das Lendentuch von Jesus in Ebay rein xD
Kommentar ansehen
17.02.2007 19:59 Uhr von mr. mojo risin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer 3 Mio für ein Fenster übrig hat, der hat mit Sicherheit noch ein bischen Kleingeld, um von Madame Tussauds eine Wachsfigur von Lee Harvey Oswald in der entsprechenden Pose modellieren zu lassen...die spinnen, die Reichen.
Kommentar ansehen
17.02.2007 20:39 Uhr von thejack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
j.f. kennedy dreht sich bestimmt im grab^^: das fenster, was die schüsse ermölichte, zu versteigern -.- nen bissel unmoralisch
Kommentar ansehen
17.02.2007 23:15 Uhr von Beta-Tester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kaufs für 4 Millionen: Dann stell ich für 5 Millionen (Sofort Kaufen) wieder rein. Davor wird es bearbeitet.

Artikelbeschreibung:
Dieses noble Fenster ist hier schon mal zu einem Rekordpreis von 4 Mio verkauft worden. Nachdem der Besitzer es vergoldet hat (oder wars nur asphalt), ist es eigentlich das 5fache Wert. Es ist toll, ein Fenster zu haben, das schon mal 4 Mio wert war. Und das zum Schnäppchenpreis von 5 Mio.

Passt jetzt vom Niveau her eher auf nen Homeshopping-Sender aber da kann ich ja anfangen und wetten, die glaubens mir. Ich denk mal BLÖD-Leser haben mehr im Kopf als Homeshopping-Sender-Kunden.

Bestellen Sie dieses Fenster noch in den nächsten 10 min und Sie bekommen ein zweites dazu.
0900 FENSTERKAUF*
0900 33 67 837 52 88*
*3.001.501 Dollar/Minute

Fazit: Lee Harvey Oswald hätte das Fenster lieber entsorgt.
</ironie>
Kommentar ansehen
18.02.2007 07:46 Uhr von maratu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kennedy wurde nur nicht von Lee Harvey Oswald: erschossen, sondern von seinem Fahrer
Weshalb Fenster ausgebaut werden, bleibt allein
Sache der ausgesetzten Amis
Sind ja nicht intelligentes Leben.
Noch weniger, als die gerade stattfindenden Äusserungen
div. Politiker.
Intelligentes Leben gibt es gerade mal 77,8 Mio.
Alles andere ist biomechanische Scheisse.
Aber als Jagdobjekt immer faszinierend.
Wenns auch mal aus dem Kurs kommt, hat man das mit
Bestrahlung schnell weg.
500 Jahre zur Regeneration des Planeten...
Dann kanns neu losgehen.
Kommentar ansehen
18.02.2007 15:26 Uhr von marcobra87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja wer gibt denn schon 3mio $ für nen Fenster aus, egal was da an dem Fenster gemacht wurde das kann ja wohl jeder behaupten.
Kommentar ansehen
24.02.2007 21:54 Uhr von siijii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
manche haben einfach zuviel Geld: dass sie für so einen Scheiss soviel Geld ausgeben...

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?