17.02.07 12:16 Uhr
 11.888
 

Börsencrash im "Second Life"

Die Börse World Stock Exchange (WSE) des Online-Spiels "Second Life" ist zusammengebrochen. Die Börse wurde erst im Januar von LukeConnell Vandaverre gegründet und sei zurzeit geschlossen, da technische Probleme aufgetreten sind.

Nachdem auch die Kontoinformationen der Benutzer gelöscht waren, die nun allerdings wieder hergestellt sind, hat sich der Avantar Van Ames die Arbeit gemacht und eine eigene Börse, die Virtual Commerce Exchange (VCE), zu gründen.

Die Börse im "Second Life" funktioniert wie die Börsen im realen Leben. Die WSE soll in spätestens zehn Tagen wieder für den Handel erreichbar sein. LukeConnell will zudem einen eigenen Fernsehsender im "Second Life" entwickeln.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Börse, Life, Second Life
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2007 13:17 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie krank?? muss ich jetzt in den nachrichten news über das real leben und über das 2te leben anschauen?

viele meldungen über das sog. second life.... naja... scheit ja ein richtig grosses imperium zu werden :P
Kommentar ansehen
17.02.2007 13:47 Uhr von Das Allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtich: Wenn wir schon nicht das "Leben" so machen "dürfen" wie wir es machen "wollen", dann MACHEN wir es eben so wie wir es WOLLEN! ;-(

Du bist "Second Life"

(Copyright by the 3y3)
Kommentar ansehen
17.02.2007 13:56 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach so nen kappes gab doch schon öfters - die Paranoia und Kontaktangst der Leute wird auch dieses bremsen :)
Kommentar ansehen
17.02.2007 14:42 Uhr von gen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wayne: interessiert so eine News...
Kommentar ansehen
17.02.2007 15:28 Uhr von wadimf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wayne Rooney: Tjoa.. es gibt viele Internetjunkies...
aber echt mal.. könnte man diese SecondLife News nicht irgendwie verbieten? Sonst kann ich ja auch schreiebn, dass ich letztens bei PacMan 200 Punkte erreicht habe.. finde ich persönlich sehr wichtig! davon sollte die Öffentlichkit seeehr profitieren -.-´ bis bald™
Kommentar ansehen
17.02.2007 17:32 Uhr von el_FaTaL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fiacyberz .....absoluter schwachsinn: Olinegamer haben kein real live
Siehe Matrix das sind nur im übertragendem sinne kühe die viel geld geben
Kommentar ansehen
17.02.2007 17:53 Uhr von fraisi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vorredner: wenn euch nicht interessiert - was lest ihr dann diese news - steht doch eindeutig in der topic das es sich um SL handelt...

ich perönlich bin auch online gamer und habe sehr wohl ein real live!!! wie kommst du el_FaTaL dazu soetwas zu behaupten - versteh ich nciht...
Kommentar ansehen
17.02.2007 19:29 Uhr von windsurfer83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zukunft des internets ich kann allen nur empfehlen die triologie "otherland" zu lesen. da wird ganz gut beschrieben was aus dem internet mal werden könnte....
Kommentar ansehen
17.02.2007 20:56 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Matrix the Beginning" = "Second Life" lol*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
17.02.2007 21:50 Uhr von levo82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab ja nix gegen Onlinegames aber Second Life bringt mit persönlich absolut nix. :)
Man kann es ja kostenlos runterladen und mal antesten und mein erster Eindruck dabei war eher negativ.
Bei einem richtigen Onlinegame habe ich ja wenigstens ein Ziel vor Augen (Charakter entwickeln, Items sammeln, ...), bei SL existiert aber einzig und allein der Konsum von irgendwelchen virtuellen Gegenständen, die ich auch noch mit realem Geld kaufen muss.

Klar, man kann natürlich auch bei SL Geld verdienen, mit Leuten sprechen, in Spielhallen zocken und die Gegend erkunden. Aber mal im Ernst: Das kann ich im RL auch... und da ist die Graphik auch deutlich besser. ;)
Ich bin zwar generell kein Graphikfetischist, aber was mir SL in dieser Hinsicht so bot, fand ich schon nich mehr lustig.

Übrigens ist das Konzept "Jeder Spieler bastelt sich eine eigene Welt" nichts neues. Das gab es damals schon bei den sogenannten textbasierten MUDs und selbst die machen mir heutzutage noch mehr Spass.

Aber das ist nur meine Meinung. Soll ja jeder so glücklich werden, wie er es für richtig erachtet. :)
Kommentar ansehen
17.02.2007 22:23 Uhr von dakarl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vorredner: @vorredner:
lob für den schönen kommentar.

@topic:
ich finde auch, dass solche news hier nicht hingehören. sowas kann man vielleicht auf ner seite für onlinegames bringen aber nicht hier.
Kommentar ansehen
17.02.2007 22:41 Uhr von fhilgers781
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all: Hmm an die Meckerer hier, nur weil euch SL nicht interessiert, wieso trollt ihr euch hier in den News deswegen herum? Weiterhin, auf welcher Basis gründet ihr eure Behauptung das SL User kein RL haben?

@Levo82: Sicher du hast Recht die Grafik ist nicht der Renner, wobei wenn die besser wäre du einen PC haben müsstest den es noch nicht gibt bzw der nicht bezahlbar wäre. Und zum thema ein Ziel vor augen, Du verwechselst da etwas, SL ist kein MMOG wie WoW und Co, SL ist in dem Sinne eigentlich nicht mal ein Spiel, denn für ein Spiel ist es anhand der Funktionen zu komplex, jedenfalls dann, wenn man sich darin eingearbeitet hat.

Was das kaufen der Gegenstände anbelangt, naja ich hab bisher in SL noch keinen Cent ausgegeben, jedenfalls nicht von meinem RL Geld, sondern nur durch das was ich in SL an einahmen habe, jedoch habe ich schon SL Geld in RL geld getauscht, von daher, muss man nicht zwangsweise invenstieren sondern kann auch einfach nur Geld aus SL herausholen, sofern man sich eben ein wenig damit auseinandersetzt.

Ach noch ein Nachtrag an die die SL für Schwachsinn halten, ich hab da ja so Vermutungen woher das kommt.

1. Ihr seit alles verkappte Griefer, die bei SL geflogen sind weil sie andere beleidigt, belästigt usw habt.
2. Ihr habt bei der Anmeldung euer Alter nicht bestätigen lassen und gemerkt das ihr deswegen nicht überall hinkommt, und konntet oder wolltet das nicht begreifen

3.Ihr gehört zu diesen depperten Bettlern die man in SL antrifft und habt nix bekommen und seit nun beleidigt.
oder aber
4. Ihr habt euch angemeldet, gemerkt das ihr da nicht looten könnt und es keine Mosnter zum erschiessen, abschlachten und kein lvln gibt, und um was zu bauen, zu proggen oder auch nur um euch normla zu unterhalten dazu wart ihr nicht ind er lage.
Kommentar ansehen
17.02.2007 22:52 Uhr von dakarl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann mach ich gleich mal ne neue news dass vor meiner Haustür en neues Schlagloch in der Straße is, schließlich könnte es meine Nachbarn ja interessieren.....
Kommentar ansehen
17.02.2007 23:40 Uhr von rickyshand
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gähn tolle "nachricht". hat ungefähr die relevanz eines furz im wind ...
Kommentar ansehen
18.02.2007 01:11 Uhr von levo82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fhilgers781: Du hast schon recht. Second Life ist keineswegs ein normales Onlinespiel bzw. überhaupt ein Spiel.
Man sollte es vielmehr als einen großen Chatroom mit vielen Erweiterungen betrachten.
Einige sehen ja auch schon Parallelen zur Entwicklung des WWW und der von SL.

Die starken Einschränkungen bei der Graphik kommen wahrscheinlich auch durch die enorme Flexibilität des Spiels zustande. Soweit ich weiß, kann man dort ja so ziemlich alles programmieren.

Ich finde es interessant, wie Leute damit reales Geld verdienen können. Für mich persönlich ist das allerdings noch etwas zu fad. Wenn in ein paar Jahren SL die Weltherrschaft übernommen hat, dann darfst Du mich auslachen. ;)
Kommentar ansehen
18.02.2007 01:34 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Second Life sollte eigentlich "Replacement for Reallife" heissen.
Viele Leute die das spielen, haben nämlich kein Leben.
Ein zweites ist somit nicht möglich.
Kommentar ansehen
18.02.2007 01:58 Uhr von KingPiKe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Third Life: Fragt sich nur, wann es ein Second Life im Second Life gibt :P
Kommentar ansehen
18.02.2007 08:29 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie bei web 2.0: wird da ein riesen-hype inszeniert.

alles natürlich kostenpflichtig,
wie es aussieht soll den Nutzern für jeden mist Geld abgeknöpft werden.

hab bislang nichts gesehen, was mich jetzt vom
Hocker gerissen hätten.
Kommentar ansehen
18.02.2007 11:41 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ die wayne-fraktion: wieso seid ihr eigentlich immer wieder so blöd und lest news die ihr kacke findet und die euch nicht interessieren?? und von wegen verbieten und unnötig: bis jetzt sehe ich über der news 8505 visits...also doch nicht so uninteressant und unnötig. lernt endlich mal ein bisschen toleranz gegenüber themen, die euch nicht interessieren....dieses wayne kotzt mich hier echt an...
Kommentar ansehen
18.02.2007 12:30 Uhr von Powerline86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
borgir hat recht: Mich interressiert auch die News nicht, halte mich aber immer zurück.Nur diesmal muss ich sagen,dass die Leute mit ihrem Wayne und den Sack Reis in China mir und vielen anderen auch gewaltig in die Nerven gehen. Dummes Geposte statt was vernünftiges zu schreiben.
Haltet euch endlich zurück mit eurem Scheiss.
John Wayne kann doch da nichts für..
Kommentar ansehen
18.02.2007 13:43 Uhr von gen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: Irgendjemand muss doch den kulturellen Müll entlarven und anprangern.
Kommentar ansehen
18.02.2007 14:00 Uhr von KingPiKe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gen2: wayne?

Wenns euch nciht interessiert, dann lasst es doch sein.
Jeder hat andere interessen. Und nur weil ich dafür nichts übrig habt, ist es noch lange keine News.
Also geh den Sack Reis wieder aufheben, wenn er dir so wichtig ist...
Kommentar ansehen
18.02.2007 14:01 Uhr von Xthkktl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kultureller Müll? Ich finde nicht, dass diese Nachricht kultureller Müll ist. Im Gegenteil, ich finde es fantastisch, dass eine virtuelle Welt sich schon so weit entwickelt hat, dass dort Börsencrashs von statten gehen können!
Ich selber habe kein SL (ich befürchte, dass es viel zu viel Zeit in Anspruch nehmen könnte), bewundere aber immer mehr die Möglichkeiten, die das Internet hier bereit hält. Es ist wirklich kaum auszudenken, wie das Internet wohl in 10 oder 20 Jahren aussehen wird - vielleicht wie bei Futurama, dass der Mensch selbst eine virtuelle Kopie von sich erzeugt, die im Internet herum gehen kann und bei eBay als virtuelle Gestalt bei den Auktionen anwesend sein kann... Wer weiß.
Kommentar ansehen
18.02.2007 14:05 Uhr von no-smint
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Xthkktl: Und irgendwann gehts dann von Futurama über in die Matrix, wir sitzen nur noch zuhause, schließen uns an eine virtuelle Realität an und verlieren völlig die Fähigkeit für reale, soziale Kontakte.

Ich persönlich finde die Idee von SL gar nicht mal schlecht, aber das ganz klingt schon so als hätte es ein hohes Suchtpotential und am Ende ist das ganze immer noch nur ein Spiel, nicht mehr!
Kommentar ansehen
18.02.2007 14:59 Uhr von a_i_r_o_w
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"schließen uns an eine virtuelle Realität an und verlieren völlig die Fähigkeit für reale, soziale Kontakte."

wer braucht die dann noch wenn alle in der virtuellen Realität leben?

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?