17.02.07 11:33 Uhr
 26
 

TecDAX mit leichten Verlusten - Solarsektor im Minus

An der Frankfurter Börse gab der TecDAX am Freitag 0,23 Prozent ab und ging mit 847,30 Punkten ins Wochenende.

Papiere der Solarbranche mussten Verluste hinnehmen. So ging es für Conergy um 0,9 Prozent nach unten, Q-Cells gaben 1,2 Prozent ab und SolarWorld verloren 0,9 Prozent. Auch die Aktien von QSC und IDS Scheer standen unter Abgabedruck.

Evotec (plus 7,3 Prozent) und GPC Biotech (plus (5,6 Prozent) gehörten zu den Tagessiegern. Auch Kontron, SOLON und SINGULUS konnten zulegen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, Minus, Solar, TecDAX
Quelle: boerse1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Fanbrief an Natalie Portman im Alter von 13 war "Vergewaltigungsfantasie"
Hannover: Kurdische Demonstranten legen sich mit türkischen Fluggästen an
Oldenburg: Ex-Pfleger wegen 97 Morden angeklagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?