16.02.07 13:00 Uhr
 1.250
 

Ochtrup: Über 30 verärgerte CDU-Politiker kehren ihrer Partei den Rücken

In Ochtrup (Nordrhein-Westfalen) haben über 30 CDU-Politiker ihre Austrittserklärung unterzeichnet. Sie sind über die fehlende Hilfe durch die Landespartei verärgert.

Die Bezirksregierung hatte einen Ausbau des Outlet-Centers in Ochtrup (bei Borken) verhindert. Hier hatten sich die Kommunalpolitiker mehr Unterstützung von der Landes-CDU erhofft.

Unter den über 30 Politiker sind 16 der 22 CDU-Vorständler in Ochtrup.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, CDU, Politiker, Partei, Rücken, Ochtrup
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Erdogan kritisiert USA - "Wir werden diese Terrorarmee versenken"
Russland kritisiert Politik der USA als "skrupellos"
Iran: Politiker fordert Verbot von männlichen Frauenärzten und Krankenpflegern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2007 13:48 Uhr von quieker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr interessant: ist hier gleich um die ecke bei mir, im outlet-center war ich auch schon ein paar mal und von den ausbau-plänen hört man auch immer mal.
sicherlich wäre es cool, wenn dort noch mehr hineinkäme, aber ob es unbedingt rentabel wäre.. ich weiß nicht.

direkt nebenan steht ein wahnsinnig schöner bau des ehemaligen rathauses.. ziemlich groß und alt, daher sehr renovierungsbedürftig und momentan auch verlassen.. das teil sollten sie viel eher schleunigst mal renovieren.. sähe wunderbar aus das teil

simon
Kommentar ansehen
16.02.2007 13:50 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
22 Vorständler? Ich weiß ja nicht, wie groß Ochtrup ist, aber 22 Mitglieder im Vorstand erscheint mir doch a bisserl arg viel... Sind da nicht eher Gemeinderäte oder so was gemeint?
Kommentar ansehen
16.02.2007 14:02 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Offensichtlich: weiß die Lobby der örtlichen Einzelhändler genau, wo si ansetzen muß, um diese ungeliebte Konkurrenz zu verhindern.
Kommentar ansehen
16.02.2007 14:09 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Schwachsinn In der Politik kann man es nun mal nicht allen Recht machen; wenn aus dem Grunde immer wieder Leute aus den Parteien austreten würden, hätten die Parteien wohl bald keine Mitglieder mehr....
Kommentar ansehen
16.02.2007 20:58 Uhr von g 12356 i
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
welcher idi geht denn überhaupt in eine partei.....kann ich mich nur amusieren wieviele dumme leute es gibt......die solln sich lieber ein schönes leben machen, am strand liegen, reisen, party feiern...als sich mit son schwachsinn zu beschäftigen, das ja die da oben noch fetter werden ....*grrrr*

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Erdogan kritisiert USA - "Wir werden diese Terrorarmee versenken"
Frankreich Fußball Ligue1: Schiedsrichter tritt Spieler und stellt ihn vom Platz
Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?