16.02.07 11:40 Uhr
 601
 

NRW: Zahl der Erkrankungen durch Noro-Viren steigt weiter - Vorsicht im Karneval

SSN berichtete mehrfach über Noro-Viren, die Magen-Darm-Erkrankungen auslösen. Man geht davon aus, dass in NRW diese Erkrankungen weiter ansteigen. Medien berichten, dass bis zum Wochenende mit mehr als 10.000 Infizierten gerechnet wird.

Das Landesinstitut für den öffentlichen Gesundheitsdienst (LÖGD) in Münster geht davon, dass es infolge des Karnevals zu einer weiteren Ansteckungswelle kommen wird.

Gerade dort, wo sich viele Menschen aufhalten, ist die Gefahr sich zu infizieren, sehr groß, so das LÖGD.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Zahl, Vorsicht, Viren, Karneval, Erkrankung
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Großbritannien: Mann landet in Krankenhaus, weil er sich bei Niesen Nase zuhielt
SPD Experte fordert Wiederspruchslösung für Organspende

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2007 11:59 Uhr von Sipo M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Krankenhaus liegen: die Ärzte neben den Betten ihrer Patienten,
und krümmen sich vor Schmerz.

Nur gut, das es sich in den meisten Fällen nach 24h
ausgekotzt hat ...
Kommentar ansehen
16.02.2007 12:44 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Nachfolger ist gefunden Damit ist der legitime Nachfolger der Vogelgrippe gefunden - vielleicht sollte man ihm noch dem Beinamen Killer geben um die Dramatik zu erhöhen...
Kommentar ansehen
16.02.2007 13:29 Uhr von Aurinko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Matthias1979: Komisch, dann liegt also die Hälfte unseres Technik-Teams mit ner erfundenen Krankheit im Bett? Und die Notbesetzung in den Krankenhäusern kommt zustande, weil die einfach keine Lust haben zu arbeiten?

Meine Güte... Eure Paranoia nervt!
Kommentar ansehen
16.02.2007 15:44 Uhr von Sipo M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt kein Mittel dagegen! Nur gegen die symptome
brechreiz,fieber - kochsalzlösung.

und allein diese dinge - rechnen sich rein wirtschaftlich für kein krankenhaus dieser welt!

scheiss hetze !
Kommentar ansehen
16.02.2007 17:01 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Sipo M: nur 24h ?
Die üble Phase geht so 2-3 Tage.
Deswegen ist ja auch so fies.
Kommentar ansehen
17.02.2007 01:30 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann paßt diese Nachricht ja gerade: nach der Bundesrats Entscheidung von heute, bezüglich der Gesund/Krankheits Reform.
@Mattihas1979 kann ich keinen Link übermitteln, aber Recht geben.
Frag mal 10 Prof. wenn man eine Mandelentzündung hat: Raus oder drinnen lassen.
Ich glaube das Ergebniss zu ahnen:50:50
Kommentar ansehen
17.02.2007 01:52 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mmmh: entschuldigt, ich bin karnevalsfeind, aber ob diese karnevals-affen bierschiss oder noroschiss haben, ist doch echt egal....
Kommentar ansehen
17.02.2007 15:01 Uhr von sh0rtnewser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Matthias1979: Für den Sommer haben die Medien doch die FSME-verseuchten Zecken am Start ;-)
Kommentar ansehen
18.02.2007 21:03 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Matthias, lol: "bekommt es aber nicht gebacken einen einfachen Knochenbruch in wenigen Tagen heilen zu lassen. "

Wie soll das denn gehen? Knochen heilen nunmal langsam. Wie willst du das denn beschleunigen?
Kommentar ansehen
19.02.2007 17:04 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: das bedeutet unten und oben durchlauf.....den ganzen auf der toilette verbringen....schlaucht ganz schoen....ist aber nicht zu verhindern
Kommentar ansehen
19.02.2007 23:34 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja. gelobt sei meine Gesichtsmaske äh natürlich Gasmaske

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karlsruher Terrorverdächtiger hatte seit Jahren Kontakt zu bekannten Islamisten
Tusk und Juncker bieten Briten Verbleib in EU an
Ex-Angeklagter fordert 410.000 Euro Entschädigung vom Land Nordrhein-Westfalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?