15.02.07 19:42 Uhr
 232
 

Prinz Andrew kündigt Besuch in Düsseldorf an

Am Dienstag, den 27. Februar 2007 besucht Prinz Andrew, der Herzog von York, die rheinische Metropole Düsseldorf. Er wird dort im Zuge eines Kongresses der "UK Trade & Investment" eine Gastrede halten.

"UK Trade & Investment" berät sowohl britische als auch deutsche Firmen beim Handel und Investitionen im Ausland. Seit 20 Jahren hat die "UK Trade & Investment" mehr als 5000 Unternehmen betreut.

Der Botschafter Großbritanniens, Sir Peter Torry, möchte die Teamarbeit deutscher und britischer Forscher ausbauen. So würden deutsche und britische Wissenschaftler auf ähnlichen Gebieten arbeiten und könnten voneinander Nutzen ziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schwalbe007
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Düsseldorf, Besuch, Prinz
Quelle: www.fuldainfo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps neuer Pressechef löscht alte Tweets, in den er Trump kritisierte
"Missverständnisse": Türkei zieht Liste mit deutschen Terrorhelfern zurück
Kanzleramtschef Peter Altmaier: "Ja, ich bin Feminist"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2007 20:01 Uhr von digitainer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
herzlich willkommen: in Deutschland !
Kommentar ansehen
16.02.2007 19:26 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Düsssssssseldorfffffffffffffffffff: Da kann man prima Party feiern. Von wegen Kongress *g*

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natürlich Braun - Sonnige Zeiten
Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?