15.02.07 18:42 Uhr
 106
 

Fußball/1. Bundesliga: Wegen Zehenprellung ist der Einsatz Borowskis ungewiss

Werder Bremens Tim Borowski zog sich im Spiel gegen Stuttgart eine Zehenprellung zu. Sein Einsatz gegen den Hamburger SV ist daher ungewiss.

Borowski wurde gegen Ajax nicht eingesetzt, um geschont zu werden. Rosenberg konnte gegen Ajax Amsterdam nicht eingesetzt werden, da er für den UEFA-Cup nicht spielberechtigt ist. Er kann aber wieder gegen Hamburg spielen.

Ivan Klasnic, Frank Baumann und Patrick Owomoyela können wegen Verletzungen nicht eingesetzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Einsatz, 1. Bundesliga
Quelle: www.fussball24.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2007 18:53 Uhr von 1kingpeter1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fehler! "Rosenberg konnte gegen Ajax Amsterdam nicht eingesetzt werden, da er für den UEFA-Cup nicht spielberechtigt ist. Er kann aber wieder gegen Stuttgart spielen"
bremen hat doch schon gegn stuttgart gespielt.

muss wohl eher heißen: er kann gegn hamburg wieder spielen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?