15.02.07 17:57 Uhr
 2.961
 

Microsoft Live-Maps gegen Google Earth: Bilder sehr detailliert und im 45°-Winkel

Microsoft Live-Maps, so die neue Software, hat neue Funktionen, neue Sichtweisen und aktualisierte Bilder.

Der Konkurrent für Google Earth kann die Welt im 45-Grad-Winkel darstellen und bietet eine freie Himmelsrichtungswahl-Funktion. Die sehr detaillierten Bilder sind einer Firma zu verdanken, die Microsoft engagierte.

Es wurden neue Bilder von insgesamt 160 Städten geschossen, 58 davon allein aus Deutschland.


WebReporter: NEWSCREATOR
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bild, Microsoft, Google, Live, Google Earth
Quelle: www.testticker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google Earth: Mysteriöses Gebäude in der ägyptischen Wüste sorgt für Spekulationen
Forscher findet über Google Earth mehrere Eingänge in den Untergrund des Mars
Google Earth: Eigenartige Aufnahme aus der Antarktis - Ist da ein UFO abgestürzt?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2007 17:00 Uhr von NEWSCREATOR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hm...schaut sehr interessant aus..mal sehen, werd das bestimmt mal ausprobieren, hatte der Zeit Probleme mit Google Earth..bei mir werden die bereits aufgedeckten Orte immer wieder neu geladen. Liegt wohl an den Einstellungen und es kommt immer beim Start ne Fehlermeldung- wollt ich ma loswerden. :)
Kommentar ansehen
15.02.2007 18:30 Uhr von H3Nn355Y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin ich da allein: oder habt ihr auch dass gefühl, microsoft fährt grad eine
"das können wir doch auch"-klau-schiene ?

die mischen sich überall ein, was in der software und technik branche nur annähernd erfolgversprechend ist.
Kommentar ansehen
15.02.2007 18:38 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da muss ich wohl in meinem: Garten beim nächsten Grillen aufpassen, was es da
zu mampfen gibt. Vielleicht sieht es die Nachbarschaft und kommt uneingeladen vorbei :-)
Kommentar ansehen
15.02.2007 18:39 Uhr von *50Cent*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@H3Nn355Y: nein bist net allein, geht mir auch so ^^

was die aber nachmachen, wird eh ein flop (siehe zune :D)
Kommentar ansehen
15.02.2007 19:20 Uhr von needster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh ne o ne: Ich sags euch..
Irgendwann werden andere Firmen noch bessere Bilder herausgeben und dann geht der Krieg los.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google Earth: Mysteriöses Gebäude in der ägyptischen Wüste sorgt für Spekulationen
Forscher findet über Google Earth mehrere Eingänge in den Untergrund des Mars
Google Earth: Eigenartige Aufnahme aus der Antarktis - Ist da ein UFO abgestürzt?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?