15.02.07 15:40 Uhr
 293
 

Neue Pläne: Stephen Kings "Der dunkle Turm" endlich im Kino oder im TV?

Laut Angaben amerikanischer Medien soll die siebenteilige Buchserie "Der dunkle Turm" des US-Bestsellerautors Stephen King verfilmt werden. Im Gespräch um den Regie- und Produzentenposten ist J.J. Abrams ("Lost", MI-III).

Um das Genregemisch aus Western-, Science-Fiction-, Fantasy- und Horrorthemen beim Buch von Stephen King filmisch umzusetzen, scheint Abrams genau der richtige zu sein, denn der US-Autor scheint ein begeisterter Anhänger der Serie "Lost" zu sein.

Abrams arbeitet derzeit bei Kinofilmen mit dem Filmstudio Paramount zusammen. Serien dreht der Regisseur für das Hollywoodstudio Warner. Unklar ist bislang noch, ob es einen siebenteiligen Kinofilm oder eine Serie geben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Supi200
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Kino, Plan, Turm, Stephen King
Quelle: www.moviereporter.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump blockiert Stephen King auf Twitter: Dieser verbietet ihm Kinobesuch
Bestseller-Autor Joe Hill offenbart, Sohn von Stephen King zu sein
Stephen King veralbert Donald Trumps Paranoia mit Horrorgeschichte auf Twitter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump blockiert Stephen King auf Twitter: Dieser verbietet ihm Kinobesuch
Bestseller-Autor Joe Hill offenbart, Sohn von Stephen King zu sein
Stephen King veralbert Donald Trumps Paranoia mit Horrorgeschichte auf Twitter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?