15.02.07 15:12 Uhr
 119
 

Hockey - Hallen-WM: Deutsche Frauen und Männerteams ungeschlagen

Auch das dritte Gruppenspiel der Herrennationalmannschaft konnte das deutsche Team für sich entscheiden.

Dabei konnte Russland mit 8:2 (5:0) geschlagen werden. Darum reicht beim nächsten Spiel gegen die Schweiz schon ein Unentschieden zum Einzug in das Halbfinale.

Bei den Frauen konnte die Damen-Auswahl gegen Tschechien mit 8:2 (5:1) gewinnen und ist damit auch noch ungeschlagen und auf dem besten Weg den Titel zu verteidigen. Der nächste Gegner ist die Ukraine.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Mann, Frau, WM, Halle
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert
Basketball-Starcoach über Donald Trump: "Widerlich. Wie ein Sechstklässler"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2007 14:58 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wäre sehr schön, wenn beide Teams ihren Weltmeistertitel verteidigen können. Ich wünsche beiden viel Glück.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?