15.02.07 14:43 Uhr
 104
 

Morddrohungen - Heather Mills ging zur Polizei

Nachdem Heather Mills, Ex-Frau von Paul McCartney, Mordrohungen gegen sich selbst und ihre Tochter erhalten hat, ist nun die Polizei eingeschaltet worden.

Zuvor hatte die Schwester von Heather Mills öffentlich angeprangert, dass die Polizei zu wenig gegen die Drohungen tun würde. Mills hielt sich insgesamt mehr als eine Stunde im Polizeirevier auf.

Heather Mills streitet sich zurzeit mit Ex-Mann McCartney um das Sorgerecht für die drejährige Tochter. Außerdem geht es um das Vermögen des Ex-Beatles.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Polizei, Morddrohung, Heather Mills
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2007 19:41 Uhr von Chuck_Norris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Arme MEHR als eine Stunde auf dem Polizeirevier, FÜRCHTERLICH!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?