15.02.07 13:15 Uhr
 545
 

"Wieverfastelovend": Weiber übernehmen die Macht

Heute am Donnerstag haben die Frauen im Rheinland seit Punkt 11:11 Uhr das Sagen im Land. In Düsseldorf, Köln und Bonn feiern schon über 10.000 Närrinnen den "Wieverfastelovend" (Weiberfastnacht).

Den Männern werden an diesem Donnertag die Krawatten abgeschnitten. Die Frauen demonstrieren damit ihre Vorherrschaft über das männliche Geschlecht.

Die Rathäuser werden ab heute von den "Jecken" (Narren) übernommen. Die Karnevalszüge am Rosenmontag sind der Höhepunkt dieser "fünften Jahreszeit".


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Macht
Quelle: www.pr-inside.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Tennis-Star Serena Williams und Reddit-Gründer Alexis Ohanian haben geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2007 13:21 Uhr von miefwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alte News..gab es letztes Jahr schon hahahaha

Naja gibt es jedes Jahr,is nix dolles.
Kommentar ansehen
15.02.2007 13:50 Uhr von sanchoz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einmol Prinz zu sinn in Kölle am Rhing in nem Dreijehstehn vull Sunnesching
davun han ich schon als kleene Fetz jedräump
Einmol Prinz zu sinn suns häste jet versäump ...

In diesem Sinne ... KÖLLE ALAAF!
Kommentar ansehen
15.02.2007 15:04 Uhr von Juanita12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rathaeuser werden von Narren uebernommen , was ist da anders als vor der Uebernahme?
Frauen demonstrieren ihre Vorherrschaft?? selten so gelacht jajaja
Kommentar ansehen
15.02.2007 15:47 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weiber übernehmen die Macht: ´Die Frauen demonstrieren damit ihre Vorherrschaft über das männliche Geschlecht.´

Zumindestens nehmen sie an das sie das tun.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?